Mikrokredit Brandenburg

23.06.2017

Der Mikrokredit Brandenburg ist ein Finanzinstrument für Leute mit Ideen und Plänen von der Vorgründungsphase bis zehn Jahre nach der Gründung. Als Gründerin und Gründer oder Jungunternehmen bekommen Sie schnell und unbürokratisch Ihren Mikrokredit von 2.000 Euro bis zu 25.000 Euro – als Startkapital für die Geschäftsgründung oder als Darlehen für Anschaffungen. Der Zinssatz ... weiter

Förderfibel gibt Überblick

23.06.2017

© IHK Ostbrandenburg
Die Förderfibel der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg gibt einen handlichen Überblick über die Vielzahl der bestehenden Fördermöglichkeiten in Land, Bund und EU, die für die Existenzgründung und Unternehmensförderung im Land Brandenburg relevant sind. Hier gelangen Sie zur Förderfibel Quelle und Herausgeber: ... weiter

Beschäftigungsrekord mit Nebenwirkung

23.06.2017So wenige Gründer wie noch nie

Logo KfW
Seit der Wiedervereinigung waren noch nie so viele Menschen in Beschäftigung. Die Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden, sind sehr groß – mit entsprechenden Auswirkungen auf die Gründungstätigkeit: Im Jahr 2016 begannen nur noch 166.000 Menschen eine beruflich selbstständige Tätigkeit, weil sie keine bessere Erwerbsalternative hatten. Das sind 40.000 „Notgründer“ ... weiter

DIHK-Gründerreport 2017: Talfahrt mit Lichtblicken

23.06.2017

© Fotolia
Zahl der Jungunternehmer sinkt, Vorbereitung verbessert sich Immer weniger Menschen in Deutschland wollen Unternehmer werden. In seinem jüngsten Gründerreport konstatiert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) einen neuen Tiefststand beim Interesse an der Selbstständigkeit. Hier gelangen Sie zur vollständigen Presseinformation und zum DIHK Gründerreport 2017 weiter

6,5 % mehr Gründungen größerer Betriebe im 1. Quartal 2017

23.06.2017

Im ersten Quartal 2017 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen rund 37 000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 6,5 % mehr als im ersten Quartal 2016. Das erste Quartal 2017 hatte drei Arbeitstage mehr als das entsprechende ... weiter

Alles aus einer Hand:

23.06.2017Ein spezielles Angebot für Unternehmen

Die Deutsche Rentenversicherung bietet mit ihrem Firmenservice eine Vielzahl von Informationen rund um die Themen gesunde Beschäftigte, Rente und Altersvorsorge sowie Sozialabgaben an. Der Firmenservice berät Arbeitgeber, Betriebs- und Werksärzte, Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen bei allen Fragen rund um das Leistungsspektrum der gesetzlichen Rentenversicherung. Hier ... weiter

Stichwort: Unternehmensfinanzierung

23.06.2017

Sie planen eine betriebliche Investition und möchten Fördermittel in Anspruch nehmen? Informieren Sie sich über Förderprogramme für Unternehmen und Freie Berufe. Hier gelangen Sie direkt zur Förderdatenbank des Bundes weiter

Broschüre "Handwerk in Brandenburg 2016" erschienen

20.06.2017

© Fotolia
Handwerk im Land Brandenburg: Das sind ca. 40.000 Betriebe. In den kleinen Städten und Dörfern sind Handwerksunternehmen oft sogar die wichtigsten Arbeitgeber. In der Broschüre "Handwerk in Brandenburg 2016" werden die wichtigsten regionalen Kennziffern zu Betrieben, Lehrlingsausbildung und Weiterbildung dargestellt. Sie belegen, dass das Handwerk eine stabile Säule der brandenburgischen ... weiter

Fördertag Berlin-Brandenburg 2017

20.06.2017Termin am 12.07.2017

© Fotolia
Nur eine gute Idee reicht nicht aus. Wer erfolgreich und nachhaltig gründen will, der ist auf Fördermittel und Finanzierungsprodukte angewiesen. Um hier Orientierung zu bieten, stellt der Fördertag Berlin-Brandenburg daher am 12. Juli 2017 direkte Kontakte zwischen interessierten Unternehmen, Investoren und Förderern her. Hier gelangen Sie zu den weiteren Information zum Fördertag ... weiter

Jahresbericht 2016 der IHK Cottbus veröffentlicht

20.06.2017

Im Mittelpunkt der Leistungsbilanz 2016 der IHK Cottbus steht der Handel.     In Zeiten rasanter Digitalisierung sämtlicher Bereiche der Gesellschaft durchläuft auch der Handel einen einschneidenden Wandel. Diesen Wandel begleitet die IHK Cottbus mit ihrer Arbeit durch neue Angebote und Leistungen. Hier gelange Sie zur Leistungsbilanz 2016 der IHK Cottbus Quelle: ... weiter

Endspurt für die Kultur- und Kreativpiloten Deutschland

14.06.2017Bewerbungen nur noch bis zum 30. Juni 2017

© Fotolia
Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ist eine Auszeichnung der Bundesregierung, die seit 2010 jährlich an 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft verliehen wird. Egal, ob es sich um eine gerade erst geborene Geschäftsidee oder um eine laufende Tätigkeit handelt. Gesucht werden außergewöhnliche Ideen und Menschen, die mit ihrem Handeln der Kultur- und Kreativwirtschaft ... weiter

Enterprise Europe Network Berlin Brandenburg

14.06.2017Information und Beratung

Das Enterprise Europe Network Berlin Brandenburg informiert und berät über innovationsorientierte Entwicklungen, Initiativen und Programme der Europäischen Union und hilft Ihnen bei der Suche nach Geschäfts- und Technologiepartnern. Es ist hier vor Ort Ihr Wegweiser durch die umfangreichen Informationen aus Brüssel. 20 Europaexperten in den drei beteiligten Trägereinrichtungen des ... weiter

BIG - Brandenburger Innovationsgutscheine

12.06.2017

Die neue Richtlinie Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG) wurde geändert und am 11. Mai 2017 in Kraft gesetzt. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe. Künftig fördert die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) auch die Vorbereitung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen: Beratung und Schulung der Beschäftigten werden hierbei mit ... weiter

Bewerben leicht gemacht

12.06.2017Einladung zum Innovationsfrühstück in der ILB

Beim Brandenburger Innovationsfrühstück des Innovationspreises Berlin Brandenburg 2017 in den neuen Geschäftsräumen der ILB können Sie in entspannter Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee und leckeren Snacks mit Unternehmen, Innovationsförderern und ehemaligen Preisträgern ins Gespräch kommen und alles rund um den Innovationspreis Berlin Brandenburg erfahren. Wann? - Am Donnerstag 15.06.201 ... weiter

Potsdamer GründerTag am 27. Juni 2017

12.06.20179.00 bis 18.00 Uhr in der IHK Potsdam

Logo Gründertag
Der Potsdamer GründerTag bietet seinen Besuchern zahlreiche Informationsstände, Workshops, Vorträge und Erfahrungsberichte und die Möglichkeit, sich umfassend und kompakt über das Thema Existenzgründung zu informieren. Die gründungsrelevanten Partner des Gründerforum Potsdam stehen in einer begleitenden Informationsbörse für persönliche Beratungsgespräche und Fragen zur Verfügung. Mit ... weiter

Infoveranstaltung über neue Fördermöglichkeiten für Innovationen im Handwerk

12.06.2017Termin: 23.06.2017 an der TH Wildau

Planen Sie, neue Software und Hardware für die Digitalisierung Ihrer Prozesse anzuschaffen oder weitere Innovationen in Ihrem Handwerksbetrieb einzuführen? Das Land Brandenburg unterstützt Sie ab sofort in diesen Vorhaben auch finanziell! Die Handwerkskammer Cottbus möchte Ihnen diese Unterstützung aufzeigen und gleichzeitig Best-Practice-Beispiele nennen. Bereit für die digitale ... weiter

Gründerwoche Deutschland 2017

12.06.201713. bis 19. November 2017

Während der bundesweiten Aktionswoche bieten die Partner der Gründerwoche über 1.000 Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbstständigkeit an. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzen sie damit Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland. ... weiter

Gründungs- und Unternehmensnachfolgestrategie für das Land Brandenburg

12.06.2017

Die Landesregierung hat eine Gründungs- und Unternehmensnachfolgestrategie für das Land Brandenburg beschlossen. Die Strategie beschreibt in den einzelnen Handlungsfeldern die bestehende Situation, analysiert die vorhandenen Unterstützungsmöglichkeiten für Gründungen und Unternehmensnachfolgen und formuliert bei festgestelltem Bedarf weitere Maßnahmen. Diese sollen einen Beitrag dazu ... weiter

Bundesrat stimmt Bürokratieentlastung zu

09.06.2017Spürbare Entlastung für kleine Unternehmen ab 2018

Der Bundesrat hat dem Zweiten Bürokratieentlastungsgesetz zugestimmt. Das Zweite Bürokratieentlastungsgesetz entlastet vor allem kleine Unternehmen mit zwei bis drei Mitarbeitern. Sie unterliegen oft der ganzen Bandbreite an Vorschriften, haben in der Regel jedoch keine „Spezialisten“, die sich in die Fachgesetze detailliert einarbeiten können. Ein Schwerpunkt des Gesetzes ... weiter

Wiedereinstieg als Existenzgründerin

01.06.2017Sommer School 2017 an der TH Brandenburg - Anmeldung verlängert bis 16. Juni 2017

Die bpw-akademie bietet eine maßgeschneiderte Starthilfe für Frauen mit Geschäftsideen - als Entrepreneurinnen in die Existenzgründung. Die Sommer-School 2017 findet vom 24.07.2017 bis 04.08.2017 an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) statt. Zielgruppe sind Mütter und Frauen, die nach einer längeren Familienphase eine Förderung zur Existenzgründung suchen. #Summerschool201 ... weiter

GründerZeiten - Businessplan

01.06.2017Neue Broschüre GründerZeiten 07 - Fahrplan in die Selbstständigkeit

Ein Businessplan ist ein Fahrplan in die Selbständigkeit. Diese GründerZeiten-Ausgabe skizziert die klassischen Businessplan-Inhalte. Sie zeigt, wie man unternehmerische Ziele erarbeitet, formuliert und kontrolliert, wie das Business Model Canvas erfolgreich eingesetzt werden kann, welche Form ein Businessplan haben sollte und welche typischen Fehler bei der Erstellung immer wieder ... weiter

Gründerwoche Deutschland vom 13. bis 19. November

24.05.2017Veranstaltungen schon jetzt!

Vom 13. bis 19. November findet in diesem Jahr wieder die bundesweite Aktionswoche rund ums Gründen statt. Eine Reihe internationaler Wettbewerbe, die im Rahmen der Global Entrepreneurship Week angeboten werden, sind bereits an den Start gegangen. Innerhalb Deutschlands bieten jetzt schon einige Partner der Gründerwoche Veranstaltungen unter dem Dach der Gründerwoche an. Machen Sie mit! ... weiter

StartGreen@School Award

18.05.2017Wettbewerb für Schülerfirmen

Borderstep
Ab 1. Juni 2017 können sich deutschlandweit interessierte Schülerinnen und Schüler, Schülerfirmen sowie Pädagogen für den StartGreen@School Award bewerben. StartGreen@School fördert die Nachhaltigkeitsausrichtung bestehender Schülerfirmen sowie die Neugründung nachhaltiger Schülerfirmen und vernetzt Schulen mit nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen und Start-ups. Für Schülerfirmen und ... weiter

StartGreen Award

18.05.2017Der Preis für die grüne Gründerszene

Am 1. Juni 2017 startet die nächste Bewerbungsrunde für den Community-Preis der grünen Gründerszene. Ausgezeichnet werden innovative Gründungskonzepte und erfolgreiche grüne Start-ups. Der Community Preis für die grüne Gründerszene wird in vier Kategorien vergeben: Gründungskonzepte (noch nicht gegründet) Start-ups (bis 5 Jahre) junge Unternehmen (5 – 15 Jahre) ... weiter

GründerZeiten - Handwerk

18.05.2017Neue Broschüre Gründerzeiten Nr. 18 - Existenzgründungen im Handwerk

BMWi
Die Ausgabe der GründerZeiten informiert über die Zulassungsregelungen im Handwerk und bietet einen Überblick über die meisterpflichtigen und zulassungsfreien Handwerksberufe. Downloads zum Thema BMWi - GründerZeiten Handwerk weiter

GründerZeiten - Steuern

18.05.2017Neue Broschüre GründerZeiten Nr. 9 - Steuern

BMWi
Was sich hinter einer Umsatz-, Vorsteuer, Gewerbe-, Körperschaft- oder auch Einkommensteuer verbirgt, gehört zum Know-how jeder Unternehmerin und jedes Unternehmers. Einen Einstieg dazu bietet Ihnen diese Ausgabe der GründerZeiten. Downloads zum Thema BMWi - GründerZeiten Steuern weiter

Energy Efficiency Award 2017: Preis für Macher der Energiewende

16.05.2017Private und öffentliche Unternehmen können sich bis 15. Juli online bewerben / Ausgezeichnet werden umgesetzte Energieffizienzprojekte in drei Kategorien und ein innovatives Konzept für zukünftige Energieeffizienz-Maßnahmen

Für Projekte, die bei der praktischen Umsetzung der Energiewende besonders wirkungsvoll sind, hat die Deutsche Energie-Agentur (dena) jetzt den Energy Efficiency Award 2017 ausgeschrieben: Private und öffentliche Unternehmen sind eingeladen, ihre Wettbewerbsbeiträge bis 15. Juli bei der dena einzureichen. Der Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert und steht unter ... weiter

IHK-Bildungspreis 2018

16.05.2017Bis zum 16. Juni 2017 bewerben!

Mit dem IHK-Bildungspreis werden Unternehmen ausgezeichnet, die den Wert der Beruflichen Bildung erkannt haben und durch geeignete ganzheitliche Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen den Fachkräftemangel gezielt angehen. Der IHK-Bildungspreis wird getrennt nach Unternehmensgrößen an kleine (bis 50 Mitarbeiter), mittlere (zwischen 50 und 500 Mitarbeiter) und große ... weiter

Einheitlicher Ansprechpartner Brandenburg im Juni 2017 vor Ort

12.05.2017

Sie möchten im Land Brandenburg ihr eigenes Dienstleistungsunternehmen gründen und die dazu erforderlichen behördlichen Verfahren schnell und unbürokratisch abwickeln? Der Einheitliche Ansprechpartner Brandenburg (EAP) hilft Ihnen dabei! Auf dem Online-Portal des EAP Brandenburg werden nicht nur umfassende Informationen zu den Formalitäten und Anforderungen an die Aufnahme und Ausübung ... weiter

Businessplan Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW)

09.05.2017Einladung zum 3. Kontaktabend am 18. Mai 2017

Der 3. Kontaktabend findet  in der weltweit ersten Concept Shopping Mall mit Shopping Garden und einzigartigem Blick über den Berliner Zoo, samt Berliner Stadtaffen, im Bikinihaus, statt. Kurz vor dem 3. Abgabetermin haben Sie noch einmal die Möglichkeit, mit dem BPW-Netzwerk ins Gespräch zu kommen, sich mit anderen Gründerinnen und Gründern auszutauschen und Ihr eigenes Netzwerk ... weiter

Start des Wettbewerbs „KfW Award GründerChampions 2017“

04.05.2017Ein Preis für junge Unternehmen

Einmal jährlich zeichnet die KfW-Bankengruppe im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) 16 junge Unternehmen als GründerChampion aus. Teilnehmen können Start-ups aller Branchen, die ab dem 01.01.2012 gegründet bzw. im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurden. Als Preisgeld stehen insgesamt 35.000 Euro bereit. Die Auszeichnung wird am 12. Oktober 2017 zum Auftakt der ... weiter

Women Entrepreneurs

04.05.2017EU-Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen startet Anfang Juni

Um weibliches Unternehmertum zu unterstützen, bedarf es einer wachsenden Zahl an Unternehmerinnen, sowie deren Wachstumspotential und natürlich Erfolg. Training und Weiterbildung spielen dafür eine entscheidende Rolle. Mit diesem Programm soll die Zahl von weiblichen Unternehmerinnen und ihr Leistungspotenzial erhöht werden, indem die unternehmerische Bildung verbessert wird. Dazu werden ... weiter

Start-up Night! Gesundheitswirtschaft am 30. Mai 2017 im BMWi

25.04.2017

Bei der Start-up Night! Gesundheitswirtschaft haben Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit, sich mit etablierten Unternehmen und Akteuren der Branche zu vernetzen - entweder als Gast oder aktiv als Teilnehmerin oder Teilnehmer. Start-Ups können sich noch bis zum 24. April 2017 für einen Pitch und/oder die Teilnahme an der Poster-Session bewerben. Darüber hinaus können sich ... weiter

Kongress "Junge IKT 2017"

24.04.2017Austausch für Gründer, Investoren und Unternehmen

Am 7. Juni 2017 lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Start-ups und etablierte Unternehmen zum Kongress „Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen“ ein. Die Veranstaltung findet im KOSMOS Berlin statt. Auf dem Kongress „Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen“ präsentieren Start-ups aus ... weiter

2. Prämierung BPW 2017

10.04.2017Am 25. April im Admiralspalast

Der BPW unterstützt Gründerinnen und Gründer mit kostenfreien Angeboten rund um das Thema Gründung. Zu den Angeboten zählen Seminare, Workshops, Webinare sowie Netzwerkveranstaltungen. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Preisgelder von insgesamt mehr als 50.000 Euro vergeben. Mitmachen lohnt sich also. Erleben Sie am 25. April im Admiralspalast-Studio die Finalisten der 2. ... weiter

Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017

10.04.2017Bis 7. Juli 2017 bewerben

Der Innovationspreis Berlin Brandenburg geht in seine 34. Runde: Unternehmen, Start-ups, Wissenschaftseinrichtungen, Forscher/innen, Handwerker/innen sowie Entwickler/innen aus Berlin und Brandenburg können sich ab sofort für den Innovationspreis 2017 bewerben. Hendrik Fischer, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg, und Christian Rickerts, ... weiter

Lausitzer Existenzgründerwettbewerb LEX ist wieder gestartet

03.04.2017Abgabeschluss ist der 31. August.

© Fotolia
Der Lausitzer Existenzgründerwettbewerb LEX ist in eine neue Runde gestartet. Erneut sind Lausitzer Gründer und Jungunternehmer aufgerufen, sich mit ihrem Geschäftskonzept um einen der vier Preise zu bewerben, die mit insgesamt 10.000 Euro dotiert sind: 1. Preis 4.000 Euro, 2. Preis 2.500 Euro, 3. Preis 1.500 Euro. Der diesjährige Sonderpreis würdigt das beste Unternehmenskonzept aus ... weiter

Neustart INNO-KOM: Innovationsförderung in ganz Deutschland

03.04.201771 Millionen Euro für Industrieforschungseinrichtungen in strukturschwachen Regionen

Für das Innovationsförderprogramm INNO-KOM wird am 1. April 2017 der beliehene Projektträger EuroNorm GmbH seine Arbeit aufnehmen. Damit können Einrichtungen aus strukturschwachen Regionen in ganz Deutschland (GRW- Fördergebiete) Anträge auf Projektförderung oder Investitionszuschüsse für Forschungsinfrastruktur stellen. INNO-KOM leistet damit einen ersten wichtigen Beitrag zur Schaffung ... weiter

Innovationsgutscheine werden noch attraktiver

03.04.2017Höhere Förderung und Hilfe bei der Digitalisierung

„Brandenburgische Innovationsgutscheine“ bieten kleinen und mittleren Unternehmen des produzierenden Gewerbes und des Handwerks die Möglichkeit, sich wissenschaftliche Leistungen einzukaufen sowie eigene Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu stemmen. Nun wird das Programm deutlich ausgeweitet. Künftig fördert das Wirtschaftsministerium auch Vorbereitung und Umsetzung von ... weiter

Designpreis Brandenburg

03.04.2017Bewerbungsphase für Designpreis Brandenburg 2017 startet am 3. April

Zum zehnten Mal lobt das Wirtschaftsministerium den Designpreis Brandenburg aus. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit der Brandenburger Design- und Kreativwirtschaft sichtbar zu machen. Außerdem wird Designerinnen und Designern, Unternehmen und Agenturen die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten öffentlich zu präsentieren. Gesucht werden Produkte, Ideen und Konzepte mit herausragendem ... weiter

ZukunftsAgentur wird zur Wirtschaftsförderung Brandenburg

03.04.2017

Am 10. April 2017 startet die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg mit neuem Namen und neuer Marke: Aus der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) wird die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB). Der neue Name wird ergänzt durch den Claim „Standort.Unternehmen.Menschen“. Zeitgleich zieht die Gesellschaft mit ihrer Zentrale in die Potsdamer Innenstadt und ist ... weiter

5. Unternehmerinnen-Safari für Frauen, die gründen wollen

24.03.2017Bewerbungsschluss: 21. April 2017

Im Frühsommer 2017 nehmen die vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen der Initiative "Frauen unternehmen" ausgezeichneten Vorbild-Unternehmerinnen in Berlin und Brandenburg zum fünften Mal interessierte Frauen mit auf eine Safari durch die Welt der Selbstständigkeit. Frauen, die über eine Unternehmensgründung nachdenken, verbringen je einen Tag in 5 Unternehmen. Sie lernen fünf ... weiter

GründerTreff Potsdam am 6. April 2017

24.03.2017

Der Potsdamer GründerTreff bringt regelmäßig angehende Gründerinnen und Gründer sowie junge Unternehmen zusammen. Nach einem Kurzvortrag zu einem relevanten Gründungsthema besteht die Möglichkeit, sich in angenehmer Atmosphäre kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Das Gründerforum Potsdam und die Stadt Potsdam laden am 6. April 2017 um 18.30 Uhr ins PCT - ... weiter

Wenn Migranten Unternehmer werden

16.03.2017Integration auf eigenes Risiko

© Fotolia
Die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen ist eine gigantische Herausforderung - für Staat und Wirtschaft. Manche Flüchtlinge nehmen ihr Schicksal daher selbst in die Hand und gründen eigene Unternehmen. Aber der Weg dorthin ist steinig, die finanziellen und bürokratischen Hürden sind hoch. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Quelle: Deutschlandfunk weiter

Startup Pitch auf der Young Tech Enterprises

16.03.2017Bewerbungsschluss ist der 2. April 2017

Auf der Hannover Messe, Weltleitmesse der Industrie, erhalten 40 ausgewählte Startups die Chance ihre Geschäftsidee vor Investoren, etablierten Unternehmen, Journalisten und den Messebesuchern der Hannover Messe (24.-28. April) in einem je 10-minütigen Pitch vorzustellen. Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. sucht Startups, die in den Bereichen der Leitmessen pitchen: Industrial ... weiter

Zukunftspreis Brandenburg 2017 - Bis 4. Juni bewerben!

15.03.2017

Die Wirtschaftskammern des Landes Brandenburg schreiben auch in diesem Jahr den begehrten „Zukunftspreis Brandenburg“ aus. Ab sofort können sich Unternehmen mit besonderen Leistungen aus dem ganzen Land bewerben. Bewerbungen sind bis zum 4. Juni im Internet unter www.zukunftspreis-brandenburg.de möglich. Der Festakt mit Bekanntgabe der Preisträger findet am 10. November im ... weiter

Neue Broschüre GründerZeiten

15.03.2017

Wer im sozialen Bereich ein Unternehmen gründet, wird entweder Dienstleistungen für bedürftige Menschen anbieten oder für soziale Einrichtungen und Anbieter wie Vereine oder Verbände arbeiten: z. B. als Bildungs-, Beratungs- oder Organisationsdienstleister in den Bereichen Coaching, Supervision, Fortbildung, Qualitätsmanagement, Arbeitsvermittlung oder Mittelbeschaffung. Die Bandbreite ... weiter

Ab 1. April 2017: Förderung des Know-how-Transfers im Handwerk

03.03.2017

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Richtlinie zur Förderung der Handwerksberatung veröffentlicht. Gefördert wird der Erhalt und der Ausbau des Informations-, Beratungs- und Technologietransfernetzwerkes der Handwerksorganisationen sowie Qualifizierungsmaßnahmen der Stelleninhaber des Netzwerks. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen des ... weiter

2. Kontaktabend des BPW

02.03.2017

Am 16. März 2017 lädt die WISTA-MANAGEMENT GmbH zum 2. BPW-Kontaktabend im Bunsen Saal in Adlershof ein. Ab 19.00 Uhr heißt es dann: Netzwerken und sich mit anderen Gründerinnen und Gründern austauschen. In entspannter Atmosphäre können Sie zahlreiche Expertinnen und Experten der Gründerszene kennenlernen und erste Kontakte knüpfen. Weitere Informationen erhalten Sie hier. weiter

Lokalhelden gesucht

20.02.2017Bewerbungsfrist endet am 15. April 2017

Die Lokalhelden Gründerwerkstatt sucht junge Menschen, die sich ihren Traum erfüllen wollen. Insgesamt 35 Gründerinnen oder Gründer bis 27 Jahre werden in den nächsten drei Jahren mit Kompetenz, Beratung, Trainings, Mentoren und auch Geld unterstützt. Die Lokalhelden-Förderung umfasst zwei Phasen: In der zweijährigen Ausbildungs- und Vorbereitungsphase werden notwendiges Wissen und ... weiter

13. Investor's Dinner am 4. Mai 2017

15.02.2017

© Fotolia
Am 4. Mai lädt das startup:net wieder 24 Startups zum Matchmaking Dinner mit rund 16 führenden Investoren ein. Ziel ist die unkomplizierte Vermittlung von Frühphasenfinanzierung für technologieorientierte deutsche Startups. Der Bewerbungszeitraum ist gestartet! Die Veranstaltung richtet sich an innovative Startups u.a. aus der Internet-, Mobile-, Games-, Medienbranche mit hohem ... weiter

Wirtschaftsunterricht mit Handwerkern für Schüler

10.02.2017

Gemeinsam mit dem Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus startete die Handwerkskammer Cottbus (HWK) das Projekt "Unternehmertum erlebbar machen". Dabei schlüpften 25 Schüler der 11. Klasse vorübergehend in die Rolle eines Unternehmers, der einen Nachfolger sucht. Unterstützung bekamen die Gymnasiasten von den zwei jungen Handwerkern Metallbauermeister Mario Jurisch und Daniel Naumann, ... weiter

Messeförderung für Start-ups in 2018

10.02.2017Junge, innovative Unternehmen können auch 2018 besonders preisgünstig auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen!

Das BMWi hat für das entsprechende Förderprogramm 67 Messen ausgewählt. Es richtet sich an Start-ups aus Industrie, Handwerk oder technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. Das Programm unterstützt die Vermarktung und insbesondere den Export neuer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland. Gefördert wird die Beteiligung an Gemeinschaftsständen ausgewählter Messen. Die ... weiter

Verbraucherschlichtung aus Unternehmersicht

10.02.2017

© Fotolia
Unternehmen sind ab dem 1. Februar 2017 nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz zu Transparenz verpflichtet. Sie müssen dann offen legen, ob sie sich an Verbraucherstreitbeilegung beteiligen. Wenn sich Unternehmen auf Schlichtungsverfahren einlassen, hat das nicht nur für Verbraucher, sondern auch für die Unternehmen selbst viele Vorteile. Über das einzelne Verfahren hinaus können ... weiter

1. Prämierung des BPW am 23. Februar 2017

08.02.2017

Am 17. Januar 2017 endete die erste Abgabefrist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Bis 24 Uhr konnten sie ihre Geschäftskonzepte als Businessplan und/oder Business Model Canvas einreichen und sich ein fundiertes Feedback der Jury holen sowie die Chance auf Preisgeld erhöhen. Am 23. Februar ist es dann soweit, die besten Geschäftskonzepte der 1. Phase werden auf der Bühne ... weiter

Bewerbungsphase für Brandenburger Innovationspreise beginnt

07.02.2017Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis zum 14. April 2017 bewerben.

Zum vierten Mal lobt das Wirtschaftsministerium die Brandenburger Innovationspreise für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall aus. Prämiert werden sowohl die besten Ideen und Lösungen von märkischen Startups und Unternehmen als auch kreative Verbundlösungen, die in enger Zusammenarbeit von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind. ... weiter

Am 1. April 2017 bringt das BMWi neue Fördermaßnahmen für die Handwerksberatung auf den Weg

06.02.2017

Die neue "Richtlinie zur Förderung des Know-how-Transfers im Handwerk" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde veröffentlicht. Insgesamt können nun jährlich mit bis zu 16 Mio. Euro bis zu 620 Beraterstellen gefördert werden. Die neue Richtlinie fasst die bisherigen Informations- und Beratungsdienstleistungen der Handwerkskammern und -verbände zu einem abgestimmten ... weiter

Startup Night - Luft- und Raumfahrtindustrie am 21. Februar 2017

03.02.2017

Am 21. Februar 2017 bietet das BMWi innovativen StartUps wieder die Möglichkeit, ihre Produkte und ihre Geschäftsideen etablierten Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche zu präsentieren. Neben zahlreichen Industrieunternehmen aus der Luft- und Raumfahrt - vom Systemhaus bis zum spezialisierten Zulieferer - sind auch die Europäische Raumfahrt Agentur ESA, der Bundesverband der ... weiter

Border Step Impact Forum 2017

03.02.2017Am 15. Mai 2017, Harnack-Haus, Berlin-Dahlem

Pfadwechsel für eine nachhaltige Innovations- und Gründungsförderung Wie lassen sich Innovationen und „grüne“ Gründungen fördern? Wie müssen Fördergelder und Investitionsmittel von Staat und Privatwirtschaft eingesetzt werden, um eine Transformation hin zu einer Green Economy wirklich voranzubringen? Diesen Fragen rückt das Borderstep Impact Forum 2017 in den Fokus der ... weiter

Stiftung Warentest: IHK-Weiterbildungsportal ist "gut"

03.02.2017"WIS" erhält als bestes bundesweites Angebot die Note 1,6

Betrachtet worden waren 49 Weiterbildungsdatenbanken, darunter 16 deutschlandweite, 15 länderbezogene und 5 regionale Angebote. Das unter der Adresse www.wis.ihk.de erreichbare WIS schnitt mit der Note 1,6 als bestes unter den bundesweiten Portalen ab. Die mittlerweile fünfte Bewertung von Weiterbildungsdatenbanken durch die Stiftung Warentest zeigt, dass sich das langjährige Engagement ... weiter

Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen

30.01.2017Start der ersten Runde 2017

© Fotolia
Bis zum 31. März 2017, 18 Uhr, können sich Gründerinnen und Gründer für die Phase 1 der Runde 1/2017 des „Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen“ online registrieren und ihre Ideenskizze für eine Unternehmensgründung hochladen. Zusätzlich zu den regulären Preisen schreibt das BMWi einen Sonderpreis für FinTechs aus. Die besten TeilnehmerInnen erhalten bis Mitte Mai ... weiter

Neue Informationspflichten über Schlichtungsverfahren

30.01.2017

Verfügen Unternehmer über keine Internetseiten oder AGB, besteht keine Informationspflicht. Ausgenommen von dieser allgemeinen Informationspflicht sind auch Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten. Weitere Informationen erhalten Sie hier. weiter

Nutzen Sie das BMWi-Expertenforum bei Fragen zur Existenzgründung

18.01.2017

Wie bereite ich mich am besten auf meine Existenzgründung vor? Wie funktioniert der Gründungszuschuss? Was muss ich bei der Gründung eines Online-Shops beachten? Wer hilft weiter? Als Existenzgründerin und Existenzgründer hat man täglich mit neuen Fragen zu tun. Unser Experten-Team beantwortet Ihnen Ihre Fragen und weist Ihnen den weiteren Gründungsweg. Senden Sie einfach Ihre Frage ... weiter

Förderprogramm "INVEST - Zuschuss für Wagniskapital"

18.01.2017Programmverbesserungen bringen Vorteile für Investoren und Start-ups

© Fotolia
Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am 12.12.2016 den Startschuss für die Erweiterung des Förderprogramms "INVEST - Zuschuss für Wagniskapital" gegeben. Künftig können Investoren unter anderem bis zu 100.000 Euro pro Jahr an Zuschüssen für neue Beteiligungen an jungen innovativen Unternehmen erhalten sowie die Steuer auf Veräußerungsgewinne erstattet ... weiter

Kulturbranche wird gestärkt

18.01.2017Angemessene Vergütung für Kreative

© Fotolia
Urheber und ausübende Künstlerinnen und Künstler sollen künftig ihren Anspruch auf angemessene Vergütung besser durchsetzen können. Das entsprechende Gesetz tritt am 1. März 2017 in Kraft. Mit dem neuen Urheberrecht sollen Kreative ihren Anspruch auf angemessene Bezahlung besser durchsetzen können. Das Urheberrecht regelt die Rahmenbedingungen für Verträge zwischen Urhebern und ... weiter

EU-Kommission will Start-ups stärker fördern

18.01.2017

© Fotolia
Innovative europäische Unternehmen sollen möglichst ideale Rahmenbedingungen erhalten, um weltweit führend zu werden. Dazu hat die EU-Kommission dem Parlament eine Start-up- und Scale-up-Initiative vorgestellt. Sie vereint eine Reihe bestehender und neuer Maßnahmen, mit denen ein einheitlicherer Rahmen für Unterstützung von Start-ups geschaffen werden soll. Neue Schwerpunkte setzt die ... weiter

14. Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg

18.01.2017Am 26.01.2017 in Potsdam

Thema: Aktuelle Entwicklungen und Geschäftsmöglichkeiten auf den Märkten der Europäischen Union, der Russischen Föderation sowie des Iran. Unter dem Motto: „Am Mute hängt der Erfolg – in 60 Minuten um die Welt“ bietet die Konferenz den Unternehmen aus der Hauptstadtregion die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu den entsprechenden Märkten zu informieren. Aktuelle ... weiter

Achtung: ZAB-Arbeit umgezogen!

18.01.2017

Der Bereich ZAB Arbeit hat neue Räume direkt in den Potsdamer Bahnhofspassagen bezogen – die neue Anschrift für ZAB Arbeit lautet: Friedrich-Engels-Straße 103, 14473 Potsdam. Zum Bereich gehören vier Teams: Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit (Tel.: 03 31/ 70 44 57 20) Regionalbüros für Fachkräftesicherung (Tel.: 03 31/ 70 44 57 21) Weiterbildung Brandenburg (Tel.: 03 31 ... weiter

Neues Förderprogramm "Förderung des unternehmerischen Know-hows"

18.01.2017

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Das neue Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ fasst die bisherigen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“, „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ zusammen. Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für ... weiter

Vorträge des Betriebsprüfungsdienstes der Deutschen Rentenversicherung Bund

18.01.2017

Der Betriebsprüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund führt bundesweit Vortragsveranstaltungen zu betriebsprüfungsrelevanten Themen durch. Folgende Schwerpunktthemen werden angeboten: Betriebsprüfung durch die Rentenversicherungsträger Besonderheiten bei geringfügig entlohnten Beschäftigungen Besonderheiten bei kurzfristigen Beschäftigungen Gleitzone Mindestlohn ... weiter

IHK-Sprechtag in Prenzlau zu Existenzgründungen

18.01.2017Termin am 25.01.2017

Logo IHK Ostbrandenburg IHK Ostbrandenburg
Die IHK Ostbrandenburg bietet Unternehmerinnen und Unternehmern und solchen, die es werden wollen, einen Sprechtag an. Nächster Termin ist am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, im Haus der Wirtschaft in der Grabowstraße 18 in Prenzlau. Die IHK-Experten beraten zu Themen wie Existenzgründung, Unternehmensfestigung, Unternehmensnachfolge, Krisenbewältigung, Investitionsvorbereitung, ... weiter

Unternehmensübernahme/Nachfolge

13.12.2016Überblick über die Förderangebote der ILB

Die Übernahme eines bestehenden Unternehmens kann eine interessante Alternative zur Neugründung sein. Vorteile sind, dass bereits ein betriebsfertiges Unternehmen besteht und auf einen Mitarbeiter- und Kundenstamm zurückgegriffen werden kann. Auch für Existenzgründungen im Rahmen einer Unternehmensübernahme oder einer Unternehmensnachfolge kann das Förderangebot der ILB genutzt werden. ... weiter

GründerZeiten Nr. 25: Kooperationen

13.12.2016Neue Broschüre des BMWi erschienen

Eine Gründung im Team oder eine Kooperation mit einem oder mehreren Unternehmen vergrößert die unternehmerischen Chancen. Die GründerZeiten informiert über die verschiedenen Kooperationsarten, über geeignete Kooperationsfelder, über die Suche nach Kooperationspartner und vieles mehr. Hier gelangen Sie zur aktuellen Broschüre GründerZeiten Nr. 25 des BMWi weiter

Selbstständig oder nicht

13.12.2016Statusfeststellungsverfahren

Bei einem Zweifel, ob es sich um eine Beschäftigung oder selbstständige Tätigkeit handelt, hilft die Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund. Sie prüft den sozialversicherungsrechtlichen Status. Insbesondere bei Erwerbstätigen, die fast vollständig nur für einen Auftraggeber arbeiten, schützt eine Prüfung vor späteren Unstimmigkeiten. Diese Prüfung müssen Sie beantragen. ... weiter

Neuer Kinospot des Handwerks zeigt: Der Weg des Meisters lohnt sich

13.12.2016

Seit dem 01. Dezember zeigt das Handwerk mit dem neuen Kinospot „Der Weg des Meisters“: Es lohnt sich, Einsatz und Willenskraft zu zeigen und über sich hinauszuwachsen. Denn eine Fortbildung zum Meister führt nicht nur zu Können und Perfektion – sie ist auch Chance zu einer großen Karriere im Handwerk. Der Spot macht junge Menschen darauf aufmerksam, dass Karriere ... weiter

Global Entrepreneurship Congress (GEC)

13.12.2016Reisekostenzuschuss möglich

Jedes Jahr treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Forschung und Politik aus aller Welt beim „Global Entrepreneurship Congress“ (GEC) – einer viertägigen Veranstaltung mit nahezu 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Gemeinsam entwickeln sie dabei neue Wege, um Unternehmertum zu fördern. Der nächste GEC findet vom 13. bis 16. März 2017 in Johannesburg ... weiter

Innovationsregion Lausitz zieht positive erste Bilanz

13.12.2016

Erste Innovationsprojekte wurden erfolgreich abgeschlossen. Neuer Standort als Plattform für Innovationsarbeit und Vernetzung von Unternehmern und Hochschulen. Damit stehen verbesserte Ausstattungen und Workshopräume in unmittelbarer Nähe zur BTU Cottbus-Senftenberg, zur Industrie- und Handelskammer Cottbus, zur Handwerkskammer Cottbus sowie zur Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. zur ... weiter

EU fördert länderübergreifenden Fachkräfteaustausch von KMU

13.12.2016Neues Programm MobiliseSME

Ab sofort können sich Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen (KKMU), Fachkräfte und Freiberufler bei dem EU-Programm MobiliseSME registrieren, um an einem länderübergreifenden Austauschprogramm teilzunehmen. Ziel ist, dass Fachkräfte zwei bis acht Wochen in einem Unternehmen im Ausland arbeiten bzw. dass Unternehmen ausländische Fachkräfte zeitweise bei sich integrieren ... weiter

Das ist EXIST 2016

29.11.2016Neue Broschüre erschienen

Die Broschüre stellt erfolgreiche EXIST-geförderte Gründerinnen und Gründer sowie engagierte Hochschulen vor. Im Fokus steht die Internationalisierung von Start-ups. Hier gelangen Sie zur vollständigen Publikation. Quelle: BMWi weiter

Altersvorsorge von Selbstständigen

29.11.2016Neue Studie veröffentlicht

© Fotolia
Mehr als die Hälfte der Selbstständigen in Deutschland ist nicht bei einer obligatorischen Rentenkasse (gesetzliche Rentenversicherung oder berufsständische Versorgungswerke) versichert. Das bedeutet aber nicht, dass der Großteil finanziell unzureichend auf den Ruhestand vorbereitet ist. Denn mehr als die Hälfte der nicht obligatorisch versicherten Selbstständigen hat eine ... weiter

"Unternehmensnachfolge. Die optimale Planung"

29.11.2016Aktualisierte Broschüre erschienen

Der praktische Leitfaden bietet nachfolgeinteressierten Gründerinnen und Gründern sowie Unternehmerinnen und Unternehmern Orientierung bei der Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge. Das erste Kapitel der Broschüre widmet sich den Themen, die für Nachfolgerinnen und Nachfolger wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise Fragen zur Unternehmenssuche oder zur Finanzierung.  Das ... weiter

Jahreskonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft

29.11.2016Branche weiter auf Wachstumskurs

Logo Kultur- und Kreativwirtschaft
Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, nehmen am heutigen Donnerstag in Berlin an der Jahreskonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft unter dem Motto "Internationalisierung" teil. Auf der Konferenz wird auch der Monitoringbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft für das Jahr 2015 ... weiter

Netzwerktreffen für Existenzgründer und Mutmacher

29.11.2016Am 02.12.2016 in der TH Wildau

Am Freitag, dem 2. Dezember 2016, gibt es für Existenzgründer und Jungunternehmer der Hauptstadtregion an der Technischen Hochschule Wildau wieder die „ViNN:Lounge“. Ab 18.00 Uhr können sie im Haus 16 (Aufgang A), Doppelhörsaal 0093/0095 miteinander sowie mit erfolgreichen Unternehmern und Experten aus Banken, Kammern und Verbänden ins Gespräch kommen, Erfahrungen ... weiter

Studie zur Nutzung von Crowdworking

29.11.2016

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim im Rahmen einer Unternehmensbefragung Unternehmen im Wirtschaftszweig Informationswirtschaft (IKT-Branche, Mediendienstleister, wissensintensive Dienstleister) und in Branchen des verarbeitenden Gewerbes (Chemie und Pharma, Maschinenbau, Fahrzeugbau, ... weiter

BACB Unternehmerpreis 2016 geht an Snaptrust GmbH

29.11.2016

© Fotolia
Der beliebte Unternehmerpreis der Business Angels Berlin-Brandenburg geht in diesem Jahr an den Gründer der Snaptrust GmbH aus Potsdam Am Abend des 18. November 2016 wurde im FirmenCenter Gründung und Nachfolge der Berliner Sparkasse zum achten Mal der Unternehmerpreis der Business Angels Berlin-Brandenburg vergeben. Diesjähriger Preisträger ist der Gründer und geschäftsführende ... weiter

9. Vergaberechtstag Brandenburg

22.11.2016Termin am 30.11.2016

© Fotolia
Referenten aus Landesregierung, Verwaltung und Anwaltschaft diskutieren zu aktuellen Rechtsfragen und erörtern die Umsetzung der vergaberechtlichen Bestimmungen in der Praxis. Wann: 30.11.2016 um 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Wo: Industrie- und Handelskammer Potsdam, Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam Veranstalter: Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. Programm und Anmeldungen: www ... weiter

Mut zur Selbstständigkeit

22.11.2016Aktionswoche zur Unternehmensnachfolge der HWK Cottbus

Aktionswoche Unternehmensnachfolge 21. bis 25. November täglich von 8 bis 16 Uhr In den kommenden fünf Jahren suchen rund 2.000 Betriebsinhaber in Südbrandenburg einen Nachfolger. Beste Chancen also für alle Führungspersönlichkeiten, Macher und Menschen, die den Schritt in die Selbstständigkeit anstreben. Für sie bietet die Handwerkskammer Cottbus die "Aktionswoche Unternehmensnachfolge ... weiter

Sonderauswertung des DIHK zur Konjunktur der Betriebe in Ostdeutschland

22.11.2016Prima Lage, mäßige Aussichten

Die Betriebe in Ostdeutschland sehen ihre wirtschaftliche Lage auf einem neuen Höchststand und sind noch zufriedener als die Unternehmen im Westen. Das ermittelte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt in einer aktuellen Sonderauswertung seiner jüngsten Konjunkturumfrage. Lesen Sie hierzu mehr im vollständigen Artikel der DIHK-Sonderauswertung "Konjunktur in ... weiter

Medienserie "kurz & bündig"

22.11.2016Schnelle Informationen für KMU zu Arbeitsschutzthemen

Die Serie "kurz & bündig" der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) bereitet wichtige Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzthemen leicht verständlich auf und erklärt anschaulich.Die Zielgruppe sind insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU); die schnell erfassbaren Inhalte eignen sich jedoch für alle, die einen raschen Überblick über ... weiter

Gewinner des StartGreen Award in der Kategorie Gründungsförderungsakteure

22.11.2016

Am 16.11.2016 fand die Preisverleihung des Start Green Awards im Bundesumweltministerium in Berlin statt. Der Preis zeichnet erfolgreiche Start ups, Gründungsideen und Gründungsförderer der Green Economy in Deutschland  aus. 155 Kandidaten aus ganz Deutschland gingen in diesem Wettbewerb ins Rennen. Über 1500 Personen haben im Public Voting für ihren Favoriten abgestimmt. Die ... weiter

Nachfolgefahrplan erschienen

22.11.2016Nachfolge auf einen Blick

Das Forschungsteam des EMF-Instituts der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin freut sich, Ihnen den Nachfolge-Fahrplan vorstellen zu können. Ziel des neuen Fahrplanes ist es, Informationen zum Thema Nachfolge möglichst einfach und optisch ansprechend zu vermitteln. Der Fahrplan zeigt einen typischen Verlauf der Nachfolge anhand von Stationen, die alle Beteiligten ansteuern ... weiter

Future Agro Challange 2016

15.11.2016

Der internationale Wettbewerb richtet sich an Gründerinnen und Gründer mit innovativen Ideen im Bereich Ernährung und Landwirtschaft. Sie können sich um den Titel "Agribusiness of the Year" bewerben. Das Motto des Wettbewerbs: "Agro Innovation: Farm to Fork - Gesundes Essen vom Erzeuger bis zum Verbraucher". Der Businessplan-Wettbewerb wird federführend von den griechischen und ... weiter

Attraktive Konditionen beim EXIST-Forschungstransfer

15.11.2016

EXIST-Forschungstransfer besteht aus zwei Förderphasen In der ersten Förderphase sollen Forschungsergebnisse, die das Potenzial besitzen, Grundlage einer Unternehmensgründung zu sein, weiterentwickelt werden. Ziel ist es, die Entwicklungsarbeiten zur Klärung grundlegender Fragen einer Umsetzung wissenschaftlicher Ergebnisse in technische Produkte und Verfahren durchführen, die darauf ... weiter

Aktualisierte Publikation des BMWi

15.11.2016GründerZeiten Nr. 07: Businessplan

Ein Businessplan ist ein Fahrplan in die Selbstständigkeit. Diese GründerZeiten-Ausgabe skizziert die klassischen Businessplan-Inhalte. Sie zeigt, wie man unternehmerische Ziele erarbeitet, formuliert und kontrolliert, wie das Business Model Canvas erfolgreich eingesetzt werden kann, welche Form ein Businessplan haben sollte und welche typischen Fehler bei der Erstellung immer wieder ... weiter

BMWi unterstützt die Selbstständigkeit von Flüchtlingen

15.11.2016Pilotprojekt "Gründerpatenschaften" gestartet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) startet das Pilotprojekt "Gründerpatenschaften", das die unternehmerischen Potenziale von Flüchtlingen für eine Selbstständigkeit aktivieren und stärken soll. Interessierte Organisationen können sich bis zum 7. Dezember 2016 bewerben. Bundeswirtschaftsminister Gabriel: "Jedes fünfte Unternehmen in Deutschland wird von Migrantinnen ... weiter

Innovationskonferenz Design

15.11.2016Termin am 25.11.2016

Die jährlich stattfindende Innovationskonferenz Design hat sich als zentrales Fachforum für die Designbranche des Landes Brandenburg etabliert. In einem Mix aus Präsentations- und Interaktionsformaten bietet sie Branchenkennern und Interessierten ein anregendes Umfeld für Wissenstransfer und kreativen Austausch. Unter der Überschrift „Design und technische Innovation – ... weiter

Gründungsinteresse hat sich "praktisch halbiert"

15.11.2016Hürden liegen unter anderem in Bürokratie und Steuerrecht

Die Bereitschaft, sich beruflich auf eigene Füße zu stellen, ist in Deutschland deutlich gesunken. Insbesondere die geringe Gründungsneigung im internationalen Vergleich bereitet Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Sorgen. "Heute gibt es 48 Prozent weniger Gründungen als im Jahr 2004", ... weiter

Energetische Modernisierung von Gebäuden des Einzelhandels

15.11.2016Modellvorhaben der Deutschen Energie-Agentur (dena)

Mit dem Modellvorhaben „Energieeffizient Handeln - Energetische Modernisierung von Gebäuden des Einzelhandels“ will die Deutsche Energie-Agentur (dena) zusammen mit Partnern aus der Handels- und Immobilienbranche vorbildliche und wirtschaftliche Sanierungsprojekte im Handel sichtbar machen, die sich zur Nachahmung in der Branche eignen. Hohe Energiekosten schmälern den ... weiter

Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2016 ziehen positive Bilanz

15.11.2016

Nach zwei erfolgreichen Messetagen am neuen Wirkungsort: Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2016 ziehen positive Bilanz Mit ihren vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zwischen Förderern, Mentoren und Gründungsinteressierten ist die von der Investitionsbank Berlin IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) veranstaltete deGUT ein Highlight im Gründerkalender der ... weiter

Partner und Unterstützer

Das Gründungsnetz Brandenburg ist ein Zusammenschluss von Partnern und Unterstützern. weiter


Strategie des Landes Brandenburg

Logo Strategie

deGUT

Logo Degut

Gründerwoche Deutschland

Logo Gründerwoche Deutschland

Mikrokredit Brandenburg


Lotsendienst


Businessplan-Wettbewerb

Logo BPW

nachfolge-in-deutschland.de


Einheitlicher Ansprechpartner