Studie zur Nutzung von Crowdworking

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim im Rahmen einer Unternehmensbefragung Unternehmen im Wirtschaftszweig Informationswirtschaft (IKT-Branche, Mediendienstleister, wissensintensive Dienstleister) und in Branchen des verarbeitenden Gewerbes (Chemie und Pharma, Maschinenbau, Fahrzeugbau, sonstiges verarb... weiter

Das Startup-Messeportal

deutsche startups
Für Startups und alle anderen Unternehmen, die wachsen wollen, gibt das Messe-Einsteigerportal erfolgdurchmessen.de. Antworten auf das Warum, Wo und Wie eines Messeauftritts: Warum sich Ausstellen lohnt. Wo man die richtige Messe findet. Und wie man den ersten Auftritt plant. Hier gelangen Sie zur Sonderveröffentlichung. Quelle: deutsche startups weiter

Das ist EXIST 2016

29.11.2016Neue Broschüre erschienen

Die Broschüre stellt erfolgreiche EXIST-geförderte Gründerinnen und Gründer sowie engagierte Hochschulen vor. Im Fokus steht die Internationalisierung von Start-ups. Hier gelangen Sie zur vollständigen Publikation. Quelle: BMWi weiter

Altersvorsorge von Selbstständigen

29.11.2016Neue Studie veröffentlicht

© Fotolia
Mehr als die Hälfte der Selbstständigen in Deutschland ist nicht bei einer obligatorischen Rentenkasse (gesetzliche Rentenversicherung oder berufsständische Versorgungswerke) versichert. Das bedeutet aber nicht, dass der Großteil finanziell unzureichend auf den Ruhestand vorbereitet ist. Denn mehr als die Hälfte der nicht obligatorisch versicherten Selbstständigen hat eine ... weiter

"Unternehmensnachfolge. Die optimale Planung"

29.11.2016Aktualisierte Broschüre erschienen

Der praktische Leitfaden bietet nachfolgeinteressierten Gründerinnen und Gründern sowie Unternehmerinnen und Unternehmern Orientierung bei der Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge. Das erste Kapitel der Broschüre widmet sich den Themen, die für Nachfolgerinnen und Nachfolger wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise Fragen zur Unternehmenssuche oder zur Finanzierung.  Das ... weiter

Jahreskonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft

29.11.2016Branche weiter auf Wachstumskurs

Logo Kultur- und Kreativwirtschaft
Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, nehmen am heutigen Donnerstag in Berlin an der Jahreskonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft unter dem Motto "Internationalisierung" teil. Auf der Konferenz wird auch der Monitoringbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft für das Jahr 2015 ... weiter

Netzwerktreffen für Existenzgründer und Mutmacher

29.11.2016Am 02.12.2016 in der TH Wildau

Am Freitag, dem 2. Dezember 2016, gibt es für Existenzgründer und Jungunternehmer der Hauptstadtregion an der Technischen Hochschule Wildau wieder die „ViNN:Lounge“. Ab 18.00 Uhr können sie im Haus 16 (Aufgang A), Doppelhörsaal 0093/0095 miteinander sowie mit erfolgreichen Unternehmern und Experten aus Banken, Kammern und Verbänden ins Gespräch kommen, Erfahrungen ... weiter

BACB Unternehmerpreis 2016 geht an Snaptrust GmbH

29.11.2016

© Fotolia
Der beliebte Unternehmerpreis der Business Angels Berlin-Brandenburg geht in diesem Jahr an den Gründer der Snaptrust GmbH aus Potsdam Am Abend des 18. November 2016 wurde im FirmenCenter Gründung und Nachfolge der Berliner Sparkasse zum achten Mal der Unternehmerpreis der Business Angels Berlin-Brandenburg vergeben. Diesjähriger Preisträger ist der Gründer und geschäftsführende ... weiter

9. Vergaberechtstag Brandenburg

22.11.2016Termin am 30.11.2016

© Fotolia
Referenten aus Landesregierung, Verwaltung und Anwaltschaft diskutieren zu aktuellen Rechtsfragen und erörtern die Umsetzung der vergaberechtlichen Bestimmungen in der Praxis. Wann: 30.11.2016 um 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr Wo: Industrie- und Handelskammer Potsdam, Breite Straße 2 a-c, 14467 Potsdam Veranstalter: Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. Programm und Anmeldungen: www ... weiter

Mut zur Selbstständigkeit

22.11.2016Aktionswoche zur Unternehmensnachfolge der HWK Cottbus

Aktionswoche Unternehmensnachfolge 21. bis 25. November täglich von 8 bis 16 Uhr In den kommenden fünf Jahren suchen rund 2.000 Betriebsinhaber in Südbrandenburg einen Nachfolger. Beste Chancen also für alle Führungspersönlichkeiten, Macher und Menschen, die den Schritt in die Selbstständigkeit anstreben. Für sie bietet die Handwerkskammer Cottbus die "Aktionswoche Unternehmensnachfolge ... weiter

Sonderauswertung des DIHK zur Konjunktur der Betriebe in Ostdeutschland

22.11.2016Prima Lage, mäßige Aussichten

Die Betriebe in Ostdeutschland sehen ihre wirtschaftliche Lage auf einem neuen Höchststand und sind noch zufriedener als die Unternehmen im Westen. Das ermittelte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt in einer aktuellen Sonderauswertung seiner jüngsten Konjunkturumfrage. Lesen Sie hierzu mehr im vollständigen Artikel der DIHK-Sonderauswertung "Konjunktur in ... weiter

Medienserie "kurz & bündig"

22.11.2016Schnelle Informationen für KMU zu Arbeitsschutzthemen

Die Serie "kurz & bündig" der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) bereitet wichtige Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzthemen leicht verständlich auf und erklärt anschaulich.Die Zielgruppe sind insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU); die schnell erfassbaren Inhalte eignen sich jedoch für alle, die einen raschen Überblick über ... weiter

Gewinner des StartGreen Award in der Kategorie Gründungsförderungsakteure

22.11.2016

Am 16.11.2016 fand die Preisverleihung des Start Green Awards im Bundesumweltministerium in Berlin statt. Der Preis zeichnet erfolgreiche Start ups, Gründungsideen und Gründungsförderer der Green Economy in Deutschland  aus. 155 Kandidaten aus ganz Deutschland gingen in diesem Wettbewerb ins Rennen. Über 1500 Personen haben im Public Voting für ihren Favoriten abgestimmt. Die ... weiter

Nachfolgefahrplan erschienen

22.11.2016Nachfolge auf einen Blick

Das Forschungsteam des EMF-Instituts der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin freut sich, Ihnen den Nachfolge-Fahrplan vorstellen zu können. Ziel des neuen Fahrplanes ist es, Informationen zum Thema Nachfolge möglichst einfach und optisch ansprechend zu vermitteln. Der Fahrplan zeigt einen typischen Verlauf der Nachfolge anhand von Stationen, die alle Beteiligten ansteuern ... weiter

Future Agro Challange 2016

15.11.2016

Der internationale Wettbewerb richtet sich an Gründerinnen und Gründer mit innovativen Ideen im Bereich Ernährung und Landwirtschaft. Sie können sich um den Titel "Agribusiness of the Year" bewerben. Das Motto des Wettbewerbs: "Agro Innovation: Farm to Fork - Gesundes Essen vom Erzeuger bis zum Verbraucher". Der Businessplan-Wettbewerb wird federführend von den griechischen und ... weiter

Attraktive Konditionen beim EXIST-Forschungstransfer

15.11.2016

EXIST-Forschungstransfer besteht aus zwei Förderphasen In der ersten Förderphase sollen Forschungsergebnisse, die das Potenzial besitzen, Grundlage einer Unternehmensgründung zu sein, weiterentwickelt werden. Ziel ist es, die Entwicklungsarbeiten zur Klärung grundlegender Fragen einer Umsetzung wissenschaftlicher Ergebnisse in technische Produkte und Verfahren durchführen, die darauf ... weiter

Aktualisierte Publikation des BMWi

15.11.2016GründerZeiten Nr. 07: Businessplan

Ein Businessplan ist ein Fahrplan in die Selbstständigkeit. Diese GründerZeiten-Ausgabe skizziert die klassischen Businessplan-Inhalte. Sie zeigt, wie man unternehmerische Ziele erarbeitet, formuliert und kontrolliert, wie das Business Model Canvas erfolgreich eingesetzt werden kann, welche Form ein Businessplan haben sollte und welche typischen Fehler bei der Erstellung immer wieder ... weiter

BMWi unterstützt die Selbstständigkeit von Flüchtlingen

15.11.2016Pilotprojekt "Gründerpatenschaften" gestartet

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) startet das Pilotprojekt "Gründerpatenschaften", das die unternehmerischen Potenziale von Flüchtlingen für eine Selbstständigkeit aktivieren und stärken soll. Interessierte Organisationen können sich bis zum 7. Dezember 2016 bewerben. Bundeswirtschaftsminister Gabriel: "Jedes fünfte Unternehmen in Deutschland wird von Migrantinnen ... weiter

Innovationskonferenz Design

15.11.2016Termin am 25.11.2016

Die jährlich stattfindende Innovationskonferenz Design hat sich als zentrales Fachforum für die Designbranche des Landes Brandenburg etabliert. In einem Mix aus Präsentations- und Interaktionsformaten bietet sie Branchenkennern und Interessierten ein anregendes Umfeld für Wissenstransfer und kreativen Austausch. Unter der Überschrift „Design und technische Innovation – ... weiter

Gründungsinteresse hat sich "praktisch halbiert"

15.11.2016Hürden liegen unter anderem in Bürokratie und Steuerrecht

Die Bereitschaft, sich beruflich auf eigene Füße zu stellen, ist in Deutschland deutlich gesunken. Insbesondere die geringe Gründungsneigung im internationalen Vergleich bereitet Marc Evers, Referatsleiter Mittelstand, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Sorgen. "Heute gibt es 48 Prozent weniger Gründungen als im Jahr 2004", ... weiter

Energetische Modernisierung von Gebäuden des Einzelhandels

15.11.2016Modellvorhaben der Deutschen Energie-Agentur (dena)

Mit dem Modellvorhaben „Energieeffizient Handeln - Energetische Modernisierung von Gebäuden des Einzelhandels“ will die Deutsche Energie-Agentur (dena) zusammen mit Partnern aus der Handels- und Immobilienbranche vorbildliche und wirtschaftliche Sanierungsprojekte im Handel sichtbar machen, die sich zur Nachahmung in der Branche eignen. Hohe Energiekosten schmälern den ... weiter

Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2016 ziehen positive Bilanz

15.11.2016

Nach zwei erfolgreichen Messetagen am neuen Wirkungsort: Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2016 ziehen positive Bilanz Mit ihren vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zwischen Förderern, Mentoren und Gründungsinteressierten ist die von der Investitionsbank Berlin IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) veranstaltete deGUT ein Highlight im Gründerkalender der ... weiter

deGUT 2016 - Seminarprogramm verfügbar

23.08.2016

Praxisnah und umfassend: die Seminare und Workshops auf der deGUT geben Input zu den wichtigsten Fragen beim Gründen und Führen eines Unternehmens. Die Vorträge informieren über Themen wie Marktanalyse, die Entwicklung tragfähiger Geschäftsmodelle mit Methoden wie dem Business Model Canvas und Golden Circle oder den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens. Gründen hat viele Facetten, ... weiter

EXIST beteiligt sich an "Langer Nacht der Startups"

23.08.2016Termin am 03. September in Berlin

Europas größtes Start-up Event die "Lange Nacht der Startups" findet in diesem Jahr am 3. September statt. An 5 verschiedenen Standorten in Berlin präsentieren sich mehr als 200 Start-ups aus den verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel z.B. Commerce, Entertainment, Data Analytics, Fashion Tech und Hardware unter dem Motto "Meet Investors. Meet Corporates. Scale your Business. Be ... weiter

Erasmus für Jungunternehmer

23.08.2016Informationen zum europäischen Austauschprogramm

Das grenzüberschreitende Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen bzw. angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von  einem erfahrenen Unternehmer zu lernen, der in einem anderen teilnehmenden Land ein kleines Unternehmen leitet. Der Aufenthalt bei einem erfahrenen Unternehmer ermöglicht den Erfahrungsaustausch und hilft dem neuen Unternehmer beim Erwerb der ... weiter

Designtage Brandenburg: Endspurt

22.08.2016Anmeldungen nur noch bis zum 31.08.2016

Logo Designtage 2016
Nur noch bis 31.08.2016 zum können sich Designunternehmen für eine Teilnahme bei den Designtagen Brandenburg bewerben. Das vom Wirtschaftsministerium initiierte Festival findet im November 2016 zum fünften Mal auf dem Kulturstandort Schiffbauergasse in Potsdam statt. Die Designtage sind eine Plattform, um Produkte und Dienstleistungen einem breiten Publikum vorzustellen und Kontakte ... weiter

Aktualisierte Broschüre der Kultur- und Kreativwirtschaft

22.08.2016

Alles, nur kein Unternehmer? Tipps für Gründerinnen, Gründer und Selbständige in der Kultur und Kreativwirtschaft erhalten Sie in der aktualisierten Broschüre. Die Initiative Kultur- & Kreativwirtschaft der Bundesregierung unterstützt Kultur- und Kreativschaffende beim Start in die Selbständigkeit. Die Broschüre informiert über die Formalitäten einer Gründung, ... weiter

Gründerwoche Deutschland 2016

22.08.2016Bereits jetzt über 400 Veranstaltungen online

Schon jetzt finden Sie im Veranstaltungskalender der Gründerwoche Deutschland über 400 Veranstaltungen, die alle unter dem Dach der Gründerwoche Deutschland stattfinden. Vielleicht findet das eine oder andere Event ganz in Ihrer Nähe statt. Hier gelangen Sie zum Veranstaltungskalender der Gründerwoche Deutschland weiter

9. NEXXT-NIGHT zur Unternehmensnachfolge

22.08.2016Termin am 22.09.2016

Die Handwerkskammer Potsdam und die Industrie- und Handelskammer Potsdam laden gemeinsam zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte Unternehmer und Unternehmens-Nachfolger können gern – auch in Begleitung – an der Veranstaltung teilnehmen. Wann: 22.09.2016 um 17:00 Uhr Wo: Landgut Stober, Behnitzer Dorfstraße 29, 14641 Nauen OT ... weiter

Zukunftspreis 2016

22.08.2016Neun Preisträger ermittelt

Aus 78 gültigen Bewerbungen hat die Jury des Zukunftspreises Brandenburg am 7. Juli 2016 neun Preisträger ermittelt. Aus dem Handwerkskammerbezirk Potsdam werden 3 Preisträger ausgezeichnet: SIK-Holzgestaltungs GmbH aus Niedergörsdorf Bäckerei und Konditorei "Ihre kleine Backstube" aus Nuthetal. Der Sonderpreis geht an Klaus Windeck. Bereits mit 20 Jahren übernahm er den ... weiter

Neu: " Netzwerke für ein besseres Gründungsklima"

22.08.2016Neue Publikation des BMWi

© Fotolia
Die neue Publikation des Bundeswirtschaftsministeriums stellt zwölf lokale und regionale Netzwerke vor, die dem Gründer- und Unternehmergeist erfolgreich auf die Sprünge helfen. Die ausgewählten Beispiele zeigen, dass das Gründungsklima vor Ort durch die Bildung von Netzwerken enorm verbessert werden kann. In der Broschüre kommen daher gründungsbegeisterte Bürgermeister, ... weiter

Social Start-up Night im BMWi

22.08.2016Vom Social Thinking zu Social Entrepreneurship

Am 27. September 2016, ab 17.00 Uhr, veranstaltet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. und der Hilfswerft gGmbH eine Social Start-up Night. Gemeinsam mit Akteuren und Vordenkern der Social Entrepreneurship-Szene in Deutschland sollen die beiden folgenden Fragen diskutiert werden: Wie kann Social Entrepreneurship zum ... weiter

Kurzexpertise: Solo-Selbständige in Deutschland

22.08.2016

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Untersuchung "Solo-Selbständige in Deutschland – Strukturen und Erwerbsverläufe" in Auftrag gegeben. Ziel dieser Kurzexpertise war es, die aktuellen Strukturen und die Entwicklung der selbständigen Tätigkeit, insbesondere der solo-selbständigen Tätigkeit darzulegen. Hierbei wurden insbesondere die sozio-demografischen ... weiter

Internationaler Businessplan-Wettbewerb

22.08.2016Future Agro Challange 2016

Der internationale Wettbewerb sucht zukunftsweisende Ideen und Businesskonzepte in den Bereichen "farm, food and healthy lifestyle". Hauptkategorien Agtech, Agriculture Production and Processing, Nutrition; Health, Agriculture Biotech, Biofuels, Evergreen Practices, Robotics and Precision Agriculture, Agro Logistics, Farmer Incomes, Education, Agrotourism, Safety & Health, Packaging. ... weiter

Venture Capital-Finanzierung für die PaulCamper GmbH

02.08.2016Finanzierungspartner BFB Brandenburg Capital GmbH

PaulCamper wurde 2013 von Dirk Fehse ins Leben gerufen. Seither hat sich das Start-up als Marktführer für privates Camper‐Sharing in Deutschland etabliert. Das Unternehmen hat große Ziele, die nach einem starken Partner verlangen: PaulCamper möchte das Produkt weiter ausbauen, Wachstum ankurbeln und die Marktposition stärken. Der wohl größte geplante Schritt ist der Beginn der ... weiter

Erste Finanzierungsrunde für Instand Seed GmbH

29.07.2016Frühphasen- und Wachstumsfonds

Die von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gemanagte Fondsgesellschaft BFB Brandenburg Kapital GmbH unterstützt den Markteintritt des Start-ups INSTANT SEED. Das Maschinenbauunternehmen INSTANT SEED entwickelt Anlagen zur Herstellung von Grassamen-Granulaten. Für einen erfolgreichen Markteintritt positioniert sich INSTANT SEED u. a. als Lohnveredler für namhafte Anbieter ... weiter

Praxishilfe: "Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung"

29.07.2016

Bildungsinteressierte erhalten mit der frisch aufgelegten Broschüre „Praxishilfe: Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung“ ab sofort einen Überblick über aktuelle Förderprogramme des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union. Mehr als 40 Förderungen für zum Teil ganz unterschiedliche Weiterbildungsthemen und Zielgruppen sind übersichtlich ... weiter

Selbstständig im Handwerk? Infoveranstaltung der HWK Potsdam

29.07.2016Termin am 15.09.2016

LOGO Handwerkskammer Potsdam
Befinden Sie sich in der Startphase und wollen Ihr eigener Chef werden? Dann kommen Sie zur kostenlosen Veranstaltung am 15. September  2016 von 14 bis 17 Uhr ins Märkische Gildehaus nach Caputh, Raum C 6, Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee. Damit der Schritt in die Selbstständigkeit erfolgreich wird, bedarf es nicht nur einer guten und tragfähigen Idee, sondern auch ... weiter

Workshop: Wie Sie im Alltag rechtssicher online kommunizieren“

28.07.2016Am 09.09.2016 in Potsdam

Urheberrecht, Bildrecht, Persönlichkeitsrecht oder Internetrecht sind nur einige der rechtlichen Fallstricke, die in der täglichen Arbeit von Kunst- und Kulturschaffenden sowie Kultur- oder Bildungsinstitutionen bei der Pflege der Website, dem Erstellen eines Flyers, der Gestaltung eines Katalogs oder einer Ausstellung zu Abmahnungen und juristischen Konsequenzen führen können. Der ... weiter

StartGreen Award 2016

28.07.2016Bewerbungen nur noch bis 14.08.2016 möglich!

Innovative Start-ups und vorbildliche Gründungsförderer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit können sich noch bis zum 14.08.2016 für den StartGreen Award 2016 bewerben. Der Community Preis für die grüne Gründerszene wird in vier Kategorien vergeben: Gründungskonzepte (noch nicht gegründet) Start-ups (bis 5 Jahre) junge Unternehmen (5 – 15 Jahre) Gründungsförderakteure ... weiter

SpeedDating mit Business Angels auf der deGUT

27.07.2016Bewerbungen bis zum 02. September möglich

Logo deGUT 2016
Auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT) können Start-ups am 8. Oktober ihr Geschäftskonzept vor Business Angels und dem Messepublikum vorstellen. In acht Minuten erläutern Gründerinnen und Gründer ihre Geschäftsidee. Wer überzeugt, gewinnt: Die besten Konzepte erhalten ein Coaching zur Weiterentwicklung der Idee beziehungsweise des Unternehmens. Noch bis zum 2. September ... weiter

Sieger des BPW 2016 gekürt

27.07.2016Bald geht es in die neue Runde

Großes Finale mit Wickeltaschen, Mehlwürmern und Wärmekühlung. Gewinner der finalen Wettbewerbsphase ausgezeichnet; Sonderpreis Nachhaltigkeit für stromlosen Kühlschrank - TU Berlin und TH Brandenburg "Ideenschmieden" der Region Am 14. Juli 2016 wurden in der Investitionsbank Berlin die Gründungsmeister der Region Berlin-Brandenburg gekürt. Mit im Gepäck hatten diese ... weiter

Meistergründungsprämie Brandenburg

26.07.2016Kostenlose Beratungen bei den Handwerkskammern

© Fotolia
Seit November 2015 gibt es für Brandenburger Handwerksmeisterinnen und -meister, die erstmalig ein eigenes Unternehmen gründen oder aber einen Betrieb übernehmen, die Meistergründungsprämie. Die Handwerksmeister/-innen erhalten bis zu 8.700 Euro Förderung für nachgewiesene Ausgaben. Wird ein Arbeits- oder Ausbildungsplatz geschaffen, kommen noch einmal bis zu 3.300 Euro hinzu. Die ... weiter

Gründerbildungsprogramm "Herausforderung Unternehmertum"

26.07.2016

© Fotolia
Noch bis 19. August können sich Studierende für eine Teilnahme am Gründerbildungsprogramm "Herausforderung Unternehmertum" bewerben. „Herausforderung Unternehmertum“ ist die Gründerbildungsinitiative der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Seit 2005 wurden rund 700 gründungsinteressierte Studierende unternehmerisch qualifiziert. Bis zum 19. ... weiter

Das europäische Austauschprogramm für Unternehmer

26.07.2016

Das grenzüberschreitende Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen bzw. angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von einem erfahrenen Unternehmer zu lernen, der in  einem anderen teilnehmenden Land ein kleines Unternehmen leitet. Der Aufenthalt bei einem erfahrenen Unternehmer ermöglicht den Erfahrungsaustausch und hilft dem neuen Unternehmer beim Erwerb der ... weiter

Versicherung für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie für andere Selbstständige

26.07.2016

Die meisten Selbstständigen, Unternehmerinnen oder Unternehmer können sich freiwillig gegen die Folgen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit in der gesetzlichen Unfallversicherung versichern. Durch einen schriftlichen Antrag bei dem für Sie zuständigen Unfallversicherungsträger sichern Sie sich einen Versicherungsschutz mit umfangreichen Leistungen zur medizinischen ... weiter

Referentenentwurf zum 2. Bürokratieentlastungsgesetz vorgelegt

26.07.2016

© Fotolia
Unnötige Bürokratie bremst die wirtschaftliche Betätigung aller Firmen, belastet aber überproportional die rund 3,6 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland. Damit sich Unternehmen mehr mit ihren Geschäften, Innovationen, Arbeitsplätzen und Ausbildung befassen können, ist die Reduzierung des Erfüllungsaufwands und die kontinuierliche Verbesserung von ... weiter

Selbstständig - Im Rentenfall abgesichert

26.07.2016

Sich selbstständig machen – das ist für viele die Möglichkeit, sich beruflich selbst zu verwirklichen oder aber Arbeitslosigkeit zu vermeiden. Beim Aufbau der neuen Existenzgrundlage ist natürlich vieles zu bedenken und vor allem der Lebensunterhalt zu sichern. Ratsam ist aber, sich daneben auch Gedanken darüber zu machen, wie die finanzielle Absicherung im Fall einer ... weiter

Förderfibel der Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern

26.07.2016

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg hat ihre neue Förderfibel veröffentlicht. Die Vielfalt der Förderprogramme, die Gründer und Unternehmer im Land Brandenburg nutzen können, erscheinen für den Einzelnen oft unübersichtlich. Die Förderfibel bietet Ihnen einen Überblick über ausgewählte Fördermöglichkeiten. Die Zuordnung zu ... weiter

Flüchtlinge bei Existenzgründung unterstützen

26.07.2016

© Fotolia
Eine wichtige Voraussetzung für die gelungene Integration von Flüchtlingen ist die Teilhabe am Erwerbsleben. Neben der abhängigen Beschäftigung kann auch der Weg in die Selbstständigkeit für diese Menschen eine Möglichkeit sein, in Deutschland beruflich Fuß zu fassen. Viele Migrantinnen und Migranten sind bereit, sich selbstständig zu machen: Bereits heute gründen Menschen ausländischer ... weiter

Künstlersozialabgabe bei vielen Unternehmen unbekannt

26.07.2016

Wer als Unternehmer Aufträge an Grafiker, Designer oder Texter erteilt, muss für derartige Dienstleistungen die Künstlersozialabgabe zahlen. Diese Pflicht kann sich recht schnell ergeben - zum Beispiel beim Relaunch des Internetauftritts oder bei der Gestaltung neuer Werbeprospekte. Viele Unternehmen wissen jedoch nichts von dieser Verpflichtung - und laufen damit Gefahr, bei einer ... weiter

Mehr Wagniskapital für Unternehmen

26.07.2016

Bundeswirtschaftsministerium und Europäischer Investitionsfonds stocken Start-up Finanzierung um eine Milliarde EURO auf. Für die erfolgreichen Wagniskapitalinstrumente ERP/EIF-Dachfonds und European Angels Fonds stehen künftig eine Milliarde Euro mehr Mittel zur Verfügung. Die Programmpartner Europäischer Investitionsfonds und ERP-Sondervermögen - vertreten durch das ... weiter

Handelsrücknahme von Elektro- und Altgeräten

26.07.2016

© Fotolia
Seit dem 24. Juli 2016 sind sowohl stationäre als auch Online- und Versandhändler zur Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet, soweit ihre Verkaufs- bzw. Lager- und Versandfläche 400 qm überschreitet. Zur Unterstützung des Online- und Versandhandels hat der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) auf einer eigens eingerichteten Website umfangreiche ... weiter

Durchstarten

26.07.2016Umfassende Broschüre zur Existenzgründung

Wenn Sie mit dem Gedanken einer Existenzgründung spielen, haben Sie vielleicht bereits eine Geschäftsidee im Kopf. Aber werden Sie mit ihr auch langfristig Erfolg haben? Damit Ihr Gründungsvorhaben gelingt, hat die Bundesagentur für Arbeit in diesem Magazin zahlreiche Informationen, Adressen, Checklisten und Praxistipps zusammengestellt. Und der große Projektplan in der Heftmitte ... weiter

Handwerk in Brandenburg

22.07.2016Zahlen 2015 erschienen

Das Handwerk ist nicht nur eine wichtige Säule der brandenburgischen Wirtschaft, es ist auch ein Garant für Stabilität, Qualität und Beschäftigungssicherung. Die Broschüre vom Handwerkskammertag Brandenburg soll Politikern, Verwaltungen und Medien in Stadt und Land sowie allen anderen Interessenten eine kurze Zahlenübersicht über die "Wirtschaftsmacht Handwerk" in die Hand ... weiter

Frühphasen-Förderprogramm für Cleantech-Startups

13.07.2016Bewerbungen bis zum 31.07.2016 möglich

Der Climate-KIC Accelerator, Deutschlands größtes Frühphasen-Förderprogramm für Cleantech-Startups, nimmt neue Start-ups auf. Vom 1. Juli bis 31. Juli 2016 können sich Jungunternehmen mit einer Geschäftsidee aus dem Clenteach-Bereich, um die Aufnahme in das Programm bewerben. Es warten bis zu 18 Monate Unterstützung im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro. Programmstart des neuen ... weiter

Fachkräfteportal Brandenburg

12.07.2016

Leben und arbeiten im Land Brandenburg. Im Fachkräfteportal Brandenburg finden Sie über 3.000 Job- und Ausbildungsplatzangebote, Anlaufstellen für Neu-Brandenburger und Rückkehrer, Infos über Förderungen und für Existenzgründerinnen und Existenzgründer und vieles mehr, was Brandenburg mit seinen modernen Unternehmen bieten kann. Hier geht es zum Fachkräfteportal ... weiter

25 Jahre Bürgschaftsbank Brandenburg

12.07.2016

Am 30.06.1991 hat die Bürgschaftsbank Brandenburg ihre ersten 15 Bürgschaftsurkunden versandt und ermöglichte damit der ersten Brandenburger Gründergeneration die Finanzierung ihrer Selbstständigkeit. Seitdem wurden mehr als 8.000 Bürgschaften an Brandenburger Unternehmer und Existenzgründer vergeben, die etwa 31.000 neue Arbeitsplätze schufen und halfen, mehr als 126.000 Arbeitsplätze ... weiter

Geldwäsche - Nur ein Problem der Banken?

12.07.2016

© Fotolia
Geldwäsche ist längst kein Thema mehr, das nur den Finanzsektor betrifft. Je strenger die Regelungen im Finanzbereich wurden, desto schwieriger ist es für Kriminelle geworden, auf diesem Weg illegales Geld in den Wirtschafts- und Finanzkreislauf einzuführen. Daher ist das organisierte Verbrechen auf andere Unternehmen ausgewichen und greift nun verstärkt auch auf kleine und ... weiter

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg

12.07.2016Vorstellung der Finalisten 2016

Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg hat seit seinem Start 1995 viel ins Rollen gebracht. So wurden über 9.400 Geschäftskonzepte geprüft und bewertet und damit zahlreiche Gründer bei ihrem Schritt in die Selbstständigkeit begleitet. Ein Beispiel für die vielen Gründungen, die mit dem BPW gestartet sind, ist eMio, Teilnehmer des BPW 2015: Der deutschlandweit erste Sharing ... weiter

IFM Bonn bietet jetzt alle Existenzgründungen auf einen Blick

12.07.2016

© Fotolia
Die Anzahl der gewerblichen Exis­tenzgründungen sinkt seit einigen Jahren − dagegen steigt die Anzahl der Gründungen in den Freien Berufen stetig. Einen Gesamtüberblick über das Gründungsgeschehen in Deutschland bietet das IfM Bonn seit Juni auf seiner Homepage. Dabei wird die Anzahl aller erwerbsfähigen Personen erfasst, die im jeweiligen Kalenderjahr eine selbstständige ... weiter

Zukunftspreisträger 2016 stehen fest

12.07.2016Neun Unternehmen erhalten den Zukunftspreis

Aus 78 gültigen Bewerbungen hat die Jury des Zukunftspreises Brandenburg am 7. Juli 2016 neun Preisträger ermittelt. Es sind diese Unternehmen: WIB homecare GmbH aus Jüterbog SIK-Holzgestaltungs GmbH aus Niedergörsdorf Bäckerei & Konditorei "Ihre kleine Backstube" aus Nuthetal Silicon Radar GmbH aus Frankfurt (Oder) Heizung und Sanitär Woltersdorf e.G. aus Woltersdorf Schwefel ... weiter

Kooperationsbörsen von Enterprise Europe Network

12.07.2016

Die Kooperationsbörsen vom Enterprise Europe Network auf großen, internationalen Leitmessen sind inzwischen ein hoch geschätzter Service: Sie sind für Aussteller und Fachbesucher eine ideale Ergänzung zu ihrem sonstigen Messeprogramm. Man trifft sich zum „Speed Dating“ mit vorab vereinbarten, potentiellen Geschäftspartnern aus aller Welt. Demnächst ist das Enterprise Europe ... weiter

Energieeffizienzpreis Brandenburg

12.07.2016Bewerbungen bis 31.07.2016 möglich

Energieeffizienz ist Ihnen wichtig und spielt in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Kommune eine wichtige Rolle? Sie haben in den letzten 3 Jahren ein beispielhaftes Energieeffizienzprojekt umgesetzt? Dann bewerben Sie sich um den Energieeffizienzpreis! In diesem Jahr hat das Ministerium für Wirtschaft und Energie erstmalig den „Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg“ ... weiter

Neues Angebot der ILB

05.07.2016Brandenburg Kredit Innovativ mit Haftungsfreistellung

Die Förderbank ILB erleichtert ab Juli 2016 innovativen Brandenburger Unternehmen den Zugang zu Finanzierungen. Mit dem neuen Brandenburg Kredit Innovativ mit Haftungsfreistellung erleichtert die Brandenburger Förderbank ILB ab Juli 2016 bestehenden innovativen Brandenburger Unternehmen oder neugegründeten Unternehmen den Zugang zu Finanzierungen. Die ILB hat dazu mit dem ... weiter

Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG

05.07.2016Das neue AFBG

Das Aufstiegs-Fortbildungsförderungsgesetz (AFBG) fördert die berufliche Fortbildung in grundsätzlich allen Berufsbereichen. Der Flyer präsentiert die wichtigsten Infos und Verbesserungen, die mit der Novelle des AFBG zum 1. August 2016 in Kraft treten. Weitere Informationen zum Aufstiegsförderungsgesetz weiter

Zulassungspflichtiges Handwerk mit Umsatzsteigerung

05.07.2016

© Fotolia
Im ersten Quartal 2016 stiegen die Umsätze nach vorläufigen Ergebnissen im zulassungspflichtigen Handwerk um 3,1 % gegenüber dem ersten Quartal 2015. Zugleich waren Ende März 2016 im zulassungspflichtigen Handwerk 0,4 % mehr Personen tätig als Ende März 2015. Im Jahr 2013 waren in Deutschland rund 578.000 Unternehmen im zulassungs­pflichtigen und zulassung­ ... weiter

GründerZeiten Nr. 12: Import und Export

05.07.2016Aktualisierte Publikation erhältlich

Deutschland ist Vize-Exportweltmeister. Dabei wird häufig übersehen, dass Deutschland auch eine Importnation ist. Für Unternehmen ist es wichtig, Import- und Exportgeschäfte gut vorzubereiten, um von den internationalen Märkten zu profitieren. So sollten Unternehmen zunächst prüfen, ob sie überhaupt für den Im- und Export gerüstet sind und eigene Kenntnisse, ... weiter

Praxishilfe: "Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung"

05.07.2016

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihre Weiterbildung zu finanzieren? Eine aktualisierte Broschüre mit dem Titel "Praxishilfe: Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung" kann Ihnen bei der Suche nach aktuellen Förderprogrammen des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union behilflich sein. Mehr als 40 aktuelle Förderungen für unterschiedliche ... weiter

Lust auf Selbstständigkeit?

05.07.2016Gründungen an den Hochschulen

In der Folge "5 Fragen - 5 Antworten" kommen Träger zu Wort, die den Europäischen Sozialfonds (ESF) für ihre Ideen und Projekte nutzen. BRANDaktuell befragte diesmal Diana Rosenthal von der Technischen Hochschule Brandenburg, die mit einem GründungsService Vorurteile und Skepsis unter den gründungsinteressierten Studentinnen und Studenten abbauen möchte. Hier gelangen Sie zum ... weiter

Aus ZukunftsAgentur Brandenburg wird Wirtschaftsförderung Brandenburg

24.06.2016

15 Jahre nach ihrer Gründung soll die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) einen neuen Namen bekommen: Wirtschaftsförderung Brandenburg. Das hat der Aufsichtsrat der ZAB beschlossen. Der neue Name wird ergänzt durch den Namenszusatz „Standort.Unternehmen.Menschen“. Die Marke wird ab Anfang 2017 eingesetzt, wenn die ZAB von ihrem bisherigen Standort in Potsdam-Babelsberg zusammen ... weiter

Endspurt der Kultur- und Kreativpiloten

24.06.2016Bewerbungen nur noch bis zum 30.06. möglich

© Fotolia
Der Wettbewerb „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" ist Bestandteil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Eine Teilnahme steht allen Menschen in Deutschland offen, die mit einer besonderen kulturellen oder kreativen Geschäftsidee unternehmerisch tätig sind. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, ... weiter

KfW-Gründungsmonitor 2016 veröffentlicht

24.06.2016

Die anhaltende Stärke des Arbeitsmarktes hat die Gründungstätigkeit in Deutschland im Jahr 2015 deutlich eingebremst: Die Anzahl von Gründern ist im Vergleich zum Vorjahr um 152.000 oder 17 % auf 763.000 Personen gesunken. Die Erwerbslosenquote fiel um weitere 0,4 Prozentpunkte, so dass insbesondere Notgründungen aus Mangel an besseren Alternativen überproportional weniger wurden (-28 % ... weiter

Gewerbemietspiegel für Ostbrandenburg

24.06.2016

Mit dem Gewerbemietspiegel für Ostbrandenburg erhalten Vermieter und Mieter von Gewerberäumen eine Hilfe bei der Ver- beziehungsweise Anmietung und potenzielle Investoren eine Planungsgrundlage für mögliche Neuansiedlungen. Die Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg hat im Juni 2016 einen neuen Gewerbemietspiegel für den Kammerbezirk erstellt. Dieser erscheint bereits in siebenter ... weiter

Alle Existenzgründungen in Deutschland auf einen Blick

24.06.2016Neue Gesamtstatistik des IFM Bonn

© Fotolia
Neue Gesamtstatistik des IfM Bonn führt erstmals unterschiedliche Datenquellen zusammen Die Anzahl der gewerblichen Existenzgründungen sinkt seit einigen Jahren - dagegen steigt die Zahl der Gründungen in den Freien Berufen stetig. Einen Gesamtüberblick über das Gründungsgeschehen in Deutschland bietet seit Juni nun das IfM Bonn auf seiner Homepage. Weitere Informationen erhalten Sie ... weiter

Gründerpreis für die Landkreise MOL, LOS und FF(O) ausgelobt

24.06.2016Bewerbungen noch bis 31.07.2016 möglich

Noch bis 31. Juli 2016 können sich Jungunternehmer aus den Landkreisen Märkisch-Oderland, Oder-Spree und der Stadt Frankfurt (Oder)um den 13. Existenzgründerpreis der Initiative ExistenzGründerPartner ODERLAND bewerben, deren Partner die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg ist. Der Gewinner erhält 2016 Euro. Als Bewerber können Sie bereits durch ... weiter

Brandenburger Umweltsiegel mit neuem Logo

24.06.2016

Das Brandenburger Umweltsiegel richtet sich an Handwerksbetriebe sowie kleine und mittelständische Unternehmen, die ein regionales und vereinfachtes Umweltmanagementsystem einführen möchten. Sie können so Ressourcen sparen, Kosten senken und ihrer Außendarstellung verbessern. Das Umweltsiegel ist auf die betriebliche Umweltleistung in der Produktion gerichtet, bei denen Produkt oder ... weiter

Informationsveranstaltung für Gründungsinteressierte in Potsdam

22.06.2016Termin: 29.06.2016 von 16.00 bis 18.00 Uhr

Der GründerService Potsdam bietet Gründungsinteressierten die Möglichkeit, sich zum Thema Existenzgründung zu informieren. Auf der Informationsveranstaltung erfahren Sie alles über die Rahmenbedingungen für eine Existenzgründung, lernen mögliche Ansprechpartner und geeignete Netzwerke kennen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zu formalen Schritten sowie zu Förderinstrumenten in ... weiter

Weniger Gründungen großer Betriebe im 1. Quartal 2016

22.06.2016

© Fotolia
Im ersten Quartal 2016 wurden nach Auswertung der Gewerbemeldungen rund 34.000 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 2,8 % weniger als im ersten Quartal 2015. Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen lag ... weiter

Bürgel: Neue Kennzahlen für gesteigerte Aussagekraft der Bonitätsauskunft

22.06.2016

© Fotolia
Durch den Payment Morality Index (PMI) und den Auffälligkeitsindex (AI) gewinnen die Vollauskunft und die GWG-Vollauskunft zur Bonitätsbeurteilung an Qualität. Der BÜRGEL-Bonitätsindex ist ein (Frühwarn-)Indikator zur Beurteilung des Ausfallrisikos von deutschen Unternehmen. Er basiert auf einem Beurteilungssystem, das aufgrund der gespeicherten Daten zu rund 3,9 Mio. deutschen ... weiter

Mehr als 100 Mio EU für wachstumsstarke Ideen

22.06.2016Neue Risikokapitalfonds stoßen bei Unternehmen auf großes Interesse

© Fotolia
Die in diesem Frühjahr vom Wirtschafts- und Energieministerium und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) neu aufgelegten Fonds für innovative Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen stoßen auf großes Interesse: In den ersten vier Monaten haben bereits sieben Unternehmen insgesamt vier Millionen Euro Risikokapital oder Nachrangdarlehen erhalten. Ziel des Frühphasen- ... weiter

BMWi - Innovationsgutscheine (go-Inno) - Beratung für Unternehmen

22.06.2016Förderprogramm bis 31.12.2020 verlängert

Mit den BMWi-Innovationsgutscheinen werden externe Beratungsleistungen in kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks gefördert. Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten erhalten eine Erstattung von bis zu 50 Prozent der Ausgaben für eine externe Beratung zur Professionalisierung des firmeneigenen Innovationsmanagements. Das Förderprogramm ... weiter

Bildungsprämie bringt Sie weiter

22.06.2016

Sie sind erwerbstätig und möchten sich weiterbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Der Prämiengutschein kann bis zu 500 Euro für Sie wert sein. Mit der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Veranstaltungsgebühr von Maßnahmen. Weitere Informationen zur Bildungsprämie erhalten Sie hier weiter

Elektromobilität (Umweltbonus)

22.06.2016

Am 16. Juni 2016 hat die Europäische Kommission bestätigt, dass der Umweltbonus beihilferechtlich unbedenklich ist und ohne Einschränkung umgesetzt werden kann. Die Förderrichtlinie für den Umweltbonus kann jetzt dem Haushalts- und Wirtschaftsausschuss des Bundestages vorgelegt werden und danach in Kraft treten. Mit Veröffentlichung der Förderrichtlinie im Bundesanzeiger und dem In ... weiter

Werden Sie Gründerchampion 2016

13.06.2016Bewerbungen noch bis zum 01. Juli möglich

Ddie Bewerbungsphase des KfW-Award GründerChampions 2016 geht in die Endrunde. Bewerben Sie sich noch bis zum 1. Juli 2016 für den renommierten Preis und sichern Sie sich die Chance auf  attraktive Gewinne. Mitmachen können Start-ups aller Branchen, die ihren Sitz in Deutschland haben.  Insgesamt stehen Preisgelder im Wert von 35.000 Euro bereit. Aus jedem ... weiter

1. Stammtisch für Unternehmerinnen im Havelland

10.06.2016

© Bäckerei Dreißig
Bauen Sie neue Kontakte auf oder tauschen Sie Ideen aus! Dies alles bei einem Kaffee und einem Vortrag zum Thema „Unternehmenspräsenz im Internet – wie nutze ich Facebook & Co. gewinnbringend für mein Unternehmen“. Wann: 16.06.2016 um 08:30 Uhr Wo: Räume der Arbeitsförderungsgesellschaft Premnitz mbH, Fabrikenstraße 11, 14727 Premnitz ... weiter

Gesucht werden:

10.06.2016Familienfreundliche Handwerksunternehmen

© Fotolia
Der Zentralverband des Deutschen Handwerks, das Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie" und handwerk magazin sucht Handwerksunternehmen, die sich das Thema Familienfreundlichkeit auf die Fahne geschrieben haben. Am Ideenwettbewerb können Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten teilnehmen, die ihren Sitz in Deutschland haben und die eindeutig dem Handwerk zugeordnet sind. Einsendeschluss ... weiter

Next Economy Award sucht nachhaltige Start-Ups

10.06.2016Bewerbungen bis zum 30.06.2016

© Fotolia
Der Next Economy Award NEA ist die nationale Spitzenauszeichnung für Start-ups, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem Deutscher Industrie- und Handelskammertag zum zweiten Mal den Next Economy Award. Zur ... weiter

Potsdamer GründerTag 2016 am 21.06.2016

10.06.2016Termin rückt näher

Am 21. Juni 2016 lädt die Landeshauptstadt Potsdam mit dem Gründerforum Potsdam, als regionales Existenzgründungsnetzwerk, zum diesjährigen Potsdamer GründerTag in die IHK Potsdam ein. Der Tag bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm rund um die Themen Existenzgründung und weitere Entwicklung eines Unternehmens in Potsdam. Die Teilnehmer erwarten praxisnahe Vorträge, ... weiter

Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen

10.06.2016Start des Wettbewerbs am 01.07.2016

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit dem "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen" Unternehmensgründungen, bei denen innovative Informations- und Kommunikationstechnologien zentraler Bestandteil des Produkts oder der Dienstleistung sind. Hier gelangen Sie zu den weiteren Informationen zum Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen weiter

Forschungs- und Innovationsförderung für KMU

10.06.2016

In vielen Bereichen gehören kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu den Vorreitern des technologischen Fortschritts. Bund, Land und EU unterstützen KMU durch spezielle Förderprogramme im Bereich Forschung und Innovation, Förderung von Technologietransfer, Existenzgründung oder Forschungsinfrastruktur, sowie im Rahmen fach- und branchenbezogener Förderaktivitäten für Forschungs- und ... weiter

Startschuss für Investorenaufruf zum High-Tech-Gründerfonds III

10.06.2016

Der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Matthias Machnig,startete am 06.06.2016 zusammen mit Herrn Dr. Michael Brandkamp (Geschäftsführer High-Tech Gründerfonds), Herrn Dr. Martin Wansleben (Hauptgeschäftsführer DIHK) und Herrn Dr. Carsten Bether (Gründer und Geschäftsführer des Start-ups Kiwigrid) den Investorenaufruf für den High-Tech Gründerfonds III (HTGF III). Ab sofort ... weiter

Handwerksbetriebe sind ein Eckpfeiler der Wirtschaft

10.06.2016Wirtschaftsminister Gerber beim Gartenfest der Handwerkskammer Potsdam

© Fotolia
 „Die Handwerksbetriebe sind ein Eckpfeiler unserer brandenburgischen Wirtschaft. Ohne das Handwerk läuft gar nichts.“ Das erklärte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber beim Gartenfest der Handwerkskammer Potsdam am Donnerstagabend in Caputh. Es sei sehr erfreulich, dass sich die Auftragslage der hiesigen Handwerksbetriebe positiv entwickle. Doch damit die Lage weiter so ... weiter

Mikrokredit Brandenburg gestartet

27.05.2016"Kleines Geld für große Ideen"

Ob es um das Startkapital für eine Geschäftsgründung geht oder ein Darlehen für die Anschaffung neuer Maschinen: Kleine und mittlere Unternehmen sind in hohem Maße auf externe Finanzierungsquellen angewiesen. Denn im Gegensatz zu Großunternehmen verfügen sie meist nur über begrenzte eigene finanzielle Ressourcen. Doch Kredite bei Geschäfts- bzw. Hausbanken zu bekommen, gestaltet sich ... weiter

InfoKreativ

27.05.2016Praxistipps für Kreative & Kulturschaffende

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hat die Reihe "InfoKreativ" aufgelegt. Die "Praxistipps für Kreative & Kulturschaffende" richten sich an (angehende) Selbstständige in den verschiedenen Kreativbranchen. Die neueste InfoKreativ-Ausgabe hat die Finanzierungsmöglichkeiten für Kreativschaffende übersichtlich und aktuell aufbereitet und nach verschiedenen ... weiter

Aktualierte Publikation des BMWi

27.05.2016GründerZeiten Nr. 23: Controlling

Bild der GründerZeiten Nr. 23
Planung und deren Kontrolle machen zusammen Controlling aus. Die vorliegende GründerZeiten-Ausgabe vermittelt, welche Unternehmensbereiche geplant und kontrolliert werden sollten. Sie zeigt, welche Controlling-Instrumente dafür zur Verfügung stehen. Sie bietet außerdem eine Übersicht der gängigsten Controlling-Kennzahlen an und macht deutlich, welch wichtige ... weiter

Die Befreiung von der Buchführungspflicht

27.05.2016Änderung 2016

Schreibende Hand
Für die Befreiung von der handelsrechtlichen Buchführungspflicht für Kleinunternehmer gelten folgende Voraussetzungen: Die Befreiung gilt nur für den Einzelkaufmann. Die Schwellenwerte von 600.000 € Umsatz und 60.000 € Gewinn werden nicht überschritten. Folgen: Kaufleute deren Jahresabschlüsse die Schwellenwerte nicht überschreiten, müssen zukünftig nur noch für ... weiter

Sprechtag der IHK Ostbrandenburg

26.05.2016Informationen rund um Unternehmertum und Existenzgründungen

Logo IHK Ostbrandenburg
Die IHK Ostbrandenburg bietet Unternehmerinnen und Unternehmern und solchen, die es werden wollen, einen Sprechtag an. Nächster Termin ist am Donnerstag, 06. Juni 2016, im Rathaus Fürstenwalde, Am Markt 4, Fürstenwalde/Spree.   Die IHK-Experten beraten zu Themen wie Existenzgründung, Unternehmensfestigung, Unternehmensnachfolge, Krisenbewältigung, Investitionsvorbereitung, ... weiter

IHKs sehen immer weniger Nachwuchs für den Mittelstand

25.05.2016DIHK Gründerreport 2016 veröffentlicht

Bild DIHK Gründerreport
Das Interesse daran, sich selbstständig zu machen, ist hierzulande auf einen neuen Tiefpunkt gesunken. Der aktuelle Gründerreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) liefert nach Einschätzung von DIHK-Präsident Eric Schweitzer einen "beunruhigenden Befund". "Deutschland gehen die Gründer aus", warnte Schweitzer gegenüber der Passauer Neuen Presse. Das werde ... weiter

Lausitzer Existenzgründerwettbewerb LEX gestartet

25.05.2016

Logo LEX
Bereits zum 13. Mal lobt die WiL den Lausitzer Existenzgründer Wettbewerb (LEX) aus. Existenzgründer und Unternehmen, deren Gründung nicht länger als vier Jahre zurück liegt sind aufgerufen, sich mit ihren Konzepten für eine Unternehmensgründung, eine Geschäftsfelderweiterung oder eine Unternehmensnachfolge um einen der vier Preise zu bewerben. Insgesamt vergibt die Wirtschaftsinitiative ... weiter

Summer School für Gründerinnen

25.05.2016Perspektive Wiedereinstieg

© Fotolia
Die „Summer School 2016“ bietet auch in diesem Jahr wieder 15 Frauen die Chance, nach der Familienphase ihre Geschäftsidee in die Tat umzusetzen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert den Workshop für Existenzgründerinnen im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“. Die „Summer School 2016“ findet in ... weiter

Partner und Unterstützer

Das Gründungsnetz Brandenburg ist ein Zusammenschluss von Partnern und Unterstützern. weiter


Meistergründungsprämie


Mikrokredit Brandenburg


Lotsendienst


Businessplan-Wettbewerb

Logo BPW

nachfolge-in-deutschland.de


Einheitlicher Ansprechpartner