08.03.2018GründerTreff Potsdam

Am 22. März 2018 um 18:30 Uhr

Zum Thema „Fleißige Hände und gute Seelen -  Mitarbeiter richtig einstellen und im Unternehmen halten“ findet am 22. März 2018 um 18:30 Uhr der nächste GründerTreff im „MIZ-Medieninnovationszentrum Babelsberg“ statt.

Irgendwann stehen viele Gründer und junge Unternehmen vor der Herausforderung sich für die Umsetzung von neuen Ideen oder Aufträgen Unterstützung zu holen und sogar erstmals Mitarbeiter einzustellen. Zahlreiche Fördermöglichkeiten und Akteure helfen und unterstützen bei der Suche nach Fachkräften. Nur, wie geht das und was muss dabei beachtet werden? An diesem Abend erhalten Sie einen umfassenden Überblick zu verschiedenen Beschäftigungsarten vom Minijob über den typischen Arbeitnehmer bis hin zu sog. freien Mitarbeitern mit den dazugehörenden steuer- und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen. Ebenso wird über die notwendigen Anmeldeverfahren und -fristen gegenüber Sozialversicherungsträgern und Finanzamt informiert. Darüber hinaus werden die Fördermöglichkeiten bei der Einstellung von Fachkräften und für Weiterbildung vorgestellt - vom Werkstudierenden bis hin zum Innovationsassistenten.

Der GründerTreff Potsdam findet in Kooperation mit dem Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) statt und ist eine Veranstaltung des regionalen Netzwerks „Gründerforum Potsdam“, organisiert durch die Potsdamer Wirtschaftsförderung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter Tel.: (0331) 289-2845 oder per E-Mail an gruenderforum@rathaus.potsdam.de oder beim BPW unter www.b-p-w.de.

Weitere Informationen zum Thema und Quelle

Letzte Aktualisierung: 08.03.2018

Auswahl

Jahr
Rubrik