13.02.2018Unterstützung von KMU im Bereich Internationalisierung durch das EU-Projekt INTENSE

International Entrepreneurship Skills Europe

Von April 2018 bis Juli 2018 bieten Studierende der HTW Berlin im Rahmen des EU-Projektes eine kostenlose Beratung für ausgewählte KMU an, die eine Internationalisierung anstreben. Die Beratung erfolgt im Rahmen eines Seminars unter Betreuung durch die Projektverantwortlichen an der HTW. Die Ergebnisse der Beratung werden von den Studierenden präsentiert und in Form eines schriftlichen Berichts an das KMU übermittelt.

Je nach Bedarf und Zielen des Unternehmens kann die studentische Beratungsleistung folgende Komponenten umfassen:
➢ Erarbeitung einer Internationalisierungsstrategie für das Unternehmen
➢ Recherche zu externen Märkten, institutionellen und legalen Rahmenbedingungen, etc.
➢ Recherche von und Kontaktaufnahme mit Zulieferern, Einzel- und Großhändlern, Messen und weiterer relevanter Kontakte
➢ Anbahnung von Kooperationen mit Wirtschaftsverbänden, Beratungsstellen und KMU im Ausland

Da es sich um internationale Studierenden-Teams handelt, findet die Zusammenarbeit zwischen den Studierenden der HTW Berlin und dem KMU sowie die Präsentationen und der Abschlussbericht auf Englisch statt.
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie unterstützt das Projekt als strategischer Partner. Interessierte Unternehmen, die an diesem Pilotvorhaben teilnehmen möchten, melden sich bitte bei den angegebenen Ansprechpartnern.

Weitere Information und Quelle

Downloads zum Thema

Letzte Aktualisierung: 13.02.2018

Auswahl

Jahr
Rubrik