22.11.2017Kostenfreie Veranstaltung im BMWi zur Kultur- und Kreativwirtschaft“

Termin am 07.12.2017

Die Entwicklungschancen der Kultur- und Kreativwirtschaft hängen in hohem Maße von ihrem Selbstverständnis ab. Welche Fragestellungen leiten sich für die Zukunft daraus ab, welche Hürden müssen überwunden werden und welche Ziele können kurz-, mittel- und langfristig erreicht werden, um Perspektiven für die Kultur- und Kreativwirtschaft entwickeln zu können?

Dieser Themenkomplex steht im Zentrum eines internationalen wissenschaftlichen Symposiums am 7. Dezember im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin. Am Beispiel Frankreichs, Schwedens, Österreichs und Deutschlands werden individuelle europäische Länderperspektiven verglichen und diskutiert, um daraus möglicherweise neue Narrative und zukünftige Handlungsfelder entwickeln zu können.

Wann? Donnerstag, 07.12.2017, 15:00 Uhr – 20:00 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr, Zugang Invalidenstr. 48)

Wo? Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Scharnhorststr. 34 - 37, 10115 Berlin

Letzte Aktualisierung: 22.11.2017

Auswahl

Jahr
Rubrik