13.09.2017GründerZeiten Nr. 17 "Existenzgründungen durch Freie Berufe" überarbeitet

Freie Berufe unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von gewerblichen Unternehmen. Je nachdem, ob man zum Gewerbe oder zu den freien Berufen gehört, hat dies Auswirkungen auf die Formalitäten bei der Gründung   sowie die Rechtsformen, die zur Verfügung stehen. Zudem gibt es für Freiberufler spezielle Bedingungen für den Berufszugang und zur Berufsausübung sowie zur Altersvorsorge.

Die GründerZeiten-Ausgabe Nr. 17 informiert über Definitionen, Rechtsformen, Anforderungen und Formalitäten und stellt neben aktuellen Zahlen zu den freien Berufen auch die richtigen Ansprechpartner vor. Thematisiert werden außerdem auch Besonderheiten für Freiberufler wie Altersvorsorge, Urheberrechtsfragen, Scheinselbständigkeit oder die Künstlersozialkasse.

Hier gelangen Sie direkt zur Broschüre GründerZeiten Nr. 17 "Existenzgründungen durch freie Berufe"

Quelle: Newsletter des BMWi

Letzte Aktualisierung: 18.09.2017

Auswahl

Jahr
Rubrik