05.09.2017GründerZeiten 11 "Import und Export"

Wertvolle Tipps in der aktuellen Broschüre

Deutschland ist Vize-Exportweltmeister. Dabei wird häufig übersehen, dass Deutschland auch eine Importnation ist. Für Unternehmen ist es wichtig, Import- und Exportgeschäfte gut vorzubereiten, um von den internationalen Märkten zu profitieren. So sollten Unternehmen zunächst prüfen, ob sie überhaupt für den Im- und Export gerüstet sind und eigene Kenntnisse, mögliche Kosten und potentielle Risiken richtig einschätzen.

Die aktuelle Ausgabe der GründerZeiten zeigt, was Unternehmen beim Import und Export von Waren und Rohstoffen wissen und beachten sollten. Die Publikation liefert u. a. Checklisten für die Vorbereitung, Informationen zu Exportförderung und -finanzierung sowie Tipps für das Auslandsgeschäft.

Hier gelangen Sie zur Publikation GründerZeiten 11 "Import und Export"

Quelle: Newletter des BMWi

Letzte Aktualisierung: 18.09.2017

Auswahl

Jahr
Rubrik