12.06.2017BIG - Brandenburger Innovationsgutscheine

Die neue Richtlinie Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG) wurde geändert und am 11. Mai 2017 in Kraft gesetzt. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe.

Künftig fördert die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) auch die Vorbereitung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen: Beratung und Schulung der Beschäftigten werden hierbei mit jeweils bis zu 50.000 Euro unterstützt. Für die Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen gibt es bis zu 500.000 Euro.

Außerdem sind die Fördersummen bei zwei der bisher bestehenden vier Gutschein-Varianten angehoben worden: Beim "Kleinen Transfer-Gutschein" ist die Fördersumme von 3.000 auf 5.000 Euro erhöht worden. Beim Innovationsgutschein "FuE" wurde die Fördersumme von 50.000 auf 100.000 Euro verdoppelt und der Durchführungszeitraum auf zwei Jahre verlängert.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen zum Brandenburgischen Innovationsgutschein.

Letzte Aktualisierung: 12.06.2017

Auswahl

Jahr
Rubrik