16.05.2017IHK-Bildungspreis 2018

Bis zum 16. Juni 2017 bewerben!

Mit dem IHK-Bildungspreis werden Unternehmen ausgezeichnet, die den Wert der Beruflichen Bildung erkannt haben und durch geeignete ganzheitliche Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen den Fachkräftemangel gezielt angehen.

Der IHK-Bildungspreis wird getrennt nach Unternehmensgrößen an kleine (bis 50 Mitarbeiter), mittlere (zwischen 50 und 500 Mitarbeiter) und große Unternehmen (meher als 500 Mitarbeiter) vergeben.

Das Bewerbungsverfahren für den IHK-Bildungspreis steht grundsätzlich jedem Unternehmen offen, wenn die folgenden Kriterien erfüllt sind:

  • Das Bewerberunternehmen muss IHK-Mitglied mit Firmensitz in Deutschland sein.
  • Da der Preis herausragendes Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung auszeichnet, sollte die Bewerbung die Berufliche Bildung fokussieren.
  • Bildungszentren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Weitere Informationen

Quelle: DIHK

Letzte Aktualisierung: 16.05.2017

Auswahl

Jahr
Rubrik