29.11.2016Netzwerktreffen für Existenzgründer und Mutmacher

Am 02.12.2016 in der TH Wildau

Am Freitag, dem 2. Dezember 2016, gibt es für Existenzgründer und Jungunternehmer der Hauptstadtregion an der Technischen Hochschule Wildau wieder die „ViNN:Lounge“.

Ab 18.00 Uhr können sie im Haus 16 (Aufgang A), Doppelhörsaal 0093/0095 miteinander sowie mit erfolgreichen Unternehmern und Experten aus Banken, Kammern und Verbänden ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, über die Nutzung gemeinsamer Ressourcen diskutieren und sich gegenseitig motivieren. Medienvertreter sind zur aktuellen Berichterstattung herzlich eingeladen. 

Nach der Eröffnung wird TH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári das Sieger-Team der TH Wildau im Businessplan-Wettbewerb Berlin Brandenburg 2016 (BPW) auszeichnen und prämiieren. Das vom TH-Gründungsservice betreute Team „Oculyze“ mit Dr. Katja Schulze, Dr. Ulrich Tillich, Martin Kluth und Kilian Moser sowie ihrem wissenschaftlichen Beirat, Prof. Dr. Marcus Frohme (Leiter der Fachgebiete Molekulare Biotechnologie und Funktionelle Genomik am Institut für Angewandte Biowissenschaften der TH Wildau), hatte in der zweiten Stufe des BPW den 1. Platz und in der finalen dritten Stufe des BPW den 2. Platz in der Kategorie „BPW Plan“ belegt. Oculyze entwickelt und baut mobile Mikroskopielösungen mit integrierter Bildanalyse. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Smartphone, Cloud basierter Bilderkennungssoftware und optischem Aufsatz. Als erste praktische Anwendung wird die innovative Lösung für die Qualitätskontrolle im Bierbrauprozess eingesetzt.  

Ein weiteres Highlight des Abends ist danach der Vortrag des erfolgreichen Unternehmers Nikita Fahrenholz. Bekannt wurde er unter anderem durch die Gründung der Unternehmen „Lieferheld“ und „Book a Tiger“.

Die ViNN:Lounge und der Gründungsservice sind Projekte der Forschungsgruppe „Innovations-und Regionalforschung“ unter Leitung von Forschungsprofessorin Dr. Dana Mietzner. Das Team betreibt auch das Kreativlabor ViNN:Lab der TH Wildau, das Hochschulangehörigen und Interessenten aus der Region Unterstützung bei der Umsetzung von Produktideen bis hin zu Prototypen bietet.

Ansprechpartnerin im TH-Gründungsservice: Sabine Neumann, Tel. (03375) 508-333; sabine.neumann@th-wildau.de

www.th-wildau.de/gruendungsservice

Letzte Aktualisierung: 29.11.2016

Auswahl

Jahr
Rubrik