Neugründung

Eine Neugründung bedeutet, eine Unternehmensgründung bei "Null" zu beginnen. Das ist für viele Gründerinnen und Gründer, die als Selbstständige unabhängig und kreativ sein wollen, eine besondere Motivation: Sie können so Ihr Unternehmen nach Ihren Vorstellungen aufbauen. Gründliche Vorbereitung, eine überzeugende Geschäftsidee, ein durchdachter Businessplan und nicht zuletzt Ihr Wille zum Erfolg sind dafür die wichtigsten Voraussetzungen. In der Anlaufphase müssen Sie sich Ihren Markt erst noch erobern, um dann Ihre Position zu festigen. Sie müssen Beziehungen zu Kunden und Lieferanten aufbauen, einen Stamm von Mitarbeitern suchen, sich einen Ruf erwerben. Denn: Einmal gegründet, wird Ihr Unternehmen mit demselben Maßstab gemessen werden wie jene Firmen, die bereits seit Jahren am Markt etabliert sind.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Neugründung Schritt für Schritt planen und umsetzen und sich dabei immer wieder gründlich informieren und beraten lassen.

Letzte Aktualisierung: 10.04.2017

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

E-Mail: Gründungsnetz