Finanzierungsarten

Die Frage, ob eine Anschaffung per Bankkredit oder Leasing finanziert werden soll, ist nicht einfach zu beantworten. Fragen Sie auf jeden Fall einen Experten, z.B. Ihren Steuerberater. Er hilft Ihnen bei einer ausführlichen Vergleichsrechung, die vor allem die Rentabilität und Liquidität der verschiedenen Varianten berücksichtigt.

Bei der Entscheidung "Bankkredit oder Leasing" müssen Sie einkalkulieren:

  • Kosten bei Vollamortisationsverträgen. Dies bedeutet, dass der Leasingnehmer während der Grundmietzeit mit seinen Leasingraten die gesamten Kosten, also die Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten und alle Nebenkosten abdeckt.
  • Kosten bei Teilamortisationsverträgen. Dies bedeutet, der Leasingnehmer deckt mit seinen Raten nicht die gesamten Kosten während der Grundmietzeit ab. Es bleibt ein Restbetrag, der kalkulierte Restwert.
  • Konditionen bei Leasing "ab Fabrik"
  • Konditionen bei Leasingangeboten durch Großabnehmer
  • Kündigungsmöglichkeiten
  • Liquidität
  • Steuern
  • Erforderliche Sicherheiten
Letzte Aktualisierung: 30.09.2015

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

E-Mail: Gründungsnetz